Digitalradio

Neue Digitalradios mit DAB+ von Albrecht und 1byone

Neue Digitalradios: Alan Electronics stellt unter seiner Marke Albrecht ein neues Tischradio vor, während 1byone ein kleines Reiseradio auf den Markt gebracht hat.
AAA
Teilen (6)

Das Unternehmen Alan Electronics (Handelsmarke: Albrecht Audio) steigt jetzt auch ins beliebte Segment der Stereo-Tischradios ein und hat mit dem DR 880 ein vergleichsweise preisgünstiges Digitalradio vorgestellt. Der Hersteller verspricht einen guten Raumklang dank Echtholzgehäuse.

Farbdisplay für Slideshows

Das Albrecht DR 880Das Albrecht DR 880 Das Gerät empfängt das klassische, analoge UKW-Band mit RDS sowie Digitalradio in den Modi DAB und DAB+. Lieblingssender lassen sich in einer Favoritenliste abspeichern, das 2,4 Zoll Farbdisplay bietet eine visuelle Begleitung der Radioprogramme: Informationen zu Musiktiteln, Interpreten sowie Textmeldungen des Senders werden laut Eigendarstellung optimal lesbar dargestellt. Zudem können Bilder zum Wetter oder aktuelle Nachrichten mittels DAB+-Slideshow empfangen werden. Per Fernbedienung erfolgt die Radiosteuerung auch bequem vom Sofa, Ess- oder Schreibtisch aus. Ein externer Aux-In Eingang ist für das komfortable Abspielen eigener Musik von mobilen Geräten wie Smartphone oder MP3-Player gedacht. Leider fehlen drahtlose Verbindungs-Möglichkeiten wie Bluetooth.

Ein Equalizer am Gerät sorgt für individuelle Klangeinstellungen. Die Ausgangsleistung beträgt 2 mal 3,5 Watt (RMS). Das neue Digitalradio Albrecht DR 880 ist ab sofort im Fachhandel Preis von rund 120 Euro erhältlich.

Preisgünstiges Reiseradio von 1byone

Ein absolut preisgünstiges, kleines Reiseradio mit Trageschlaufe für Einsteiger gibt es unterdessen von 1byone [Link entfernt] . Der Favoritenspeicher ist großzügig ausgefallen und speichert bis zu je 20 DAB/DAB+- oder UKW- Stationen. Das Radio kann auch als Uhr und Wecker benutzt werden. Ebenso vorhanden ist ein Kopfhöreranschluss. Besonders praktisch: Das kleine Radio lässt sich mit vier Batterien oder Akkus ideal unterwegs betreiben. Ein Netzteil wird nicht mitgeliefert, kann aber nachgeordert werden. Das kleine Reiseradio von 1byone gibt es für rund 35 Euro im Handel

Teilen (6)

Mehr zum Thema Internet