DVB-T2-Receiver

Übersicht: Free-to-Air-Receiver für DVB-T2 HD ab 30 Euro

Im zweiten Teil unserer Übersicht mit DVB-T2-Receivern geht es um preisgünstige Empfangsgeräte, die nur für das unverschlüsselte, zumeist öffentlich-rechtliche Programmangebot geeignet sind. Wir haben fünf Set-Top-Boxen ausgewählt.
AAA
Teilen (47)

Vor kurzem haben wir Set-Top-Boxen für den Empfang des neuen digital-terrestrischen Fernsehens DVB-T2 HD vorgestellt, die für das Gesamt­angebot inklusive des privaten Angebotes von freenetTV geeignet sind. Da es freenetTV aber vorrangig nur in größeren Städten und Ballungs­räumen gibt, reicht auf dem Land ein einfacher Free-to-Air-Receiver aus, den es bereits ab 30 Euro im Handel gibt. Über den können die unverschlüsselten öffentlich-rechtlichen Sender und in einigen Regionen einige private Lokal­sender kostenlos empfangen werden. Um zum jeweils nächsten Gerät zu kommen klicken Sie einfach auf das Bild.

Illustration veschiedener DVB-T2-HD-Receiver
1/6 – Bild: Hersteller Montage: teltarif.de
  • Illustration veschiedener DVB-T2-HD-Receiver
  • Der DVB-T2-Receiver DigiQuest
  • Der DVB-T2-Receiver von Megasat
  • Der DVB-T2-Receiver von AGPTek
  • Der DVB-T2-Receiver von Edison
Teilen (47)

Mehr zum Thema DVB-T