Security-Patch

Dezember-Sicherheitspatch für Nokia 6, Galaxy S7 & diverse Xperias

Der Dezember-Sicherheitspatch für das Android-Betriebssystem wird gerade für eine Vielzahl an Mobilgeräten ausgerollt. Versorgt werden diverse Smartphones von Samsung, Sony und HMD Global/Nokia.
AAA
Teilen (3)

Der Dezember-Sicherheitspatch von Google hält auf einer Handvoll weiterer Smartphones Einzug. In Deutschland werden die Samsung-Mobilgeräte Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge mit der Aktualisierung bedacht. Des Weiteren rollt Sony derzeit den neuen Sicherheitspatch für seine Modelle Xperia XZ, Xperia XZs und Xperia X Performance aus. Auch das Nokia 6 dürfte hierzulande bald ein entsprechendes Update erhalten, die chinesischen Varianten werden bereits bedacht. Da die Patches stets zahlreiche Schwachstellen des Android-Betriebssystems beheben, sollte die Software, sobald verfügbar, umgehend aufgespielt werden.

Dezember-Sicherheitspatch für das Galaxy S7 (Edge)

Neben dem Sony Xperia XZ erhalten auch weitere Smartphones den Dezember-SicherheitspatchNeben dem Sony Xperia XZ erhalten auch weitere Smartphones den Dezember-Sicherheitspatch Samsung kreiert gute Hardware, in puncto Update könnte der Hersteller allerdings oftmals zügiger agieren. Besonders die Sicherheitspatches von Google sind essentiell, da sie Lücken schließen, die von Hackern ausgenutzt werden können. Der Security Patch Level 2017-12-01 fand nun aber vergleichsweise schnell seinen Weg auf die ersten Handys des südkoreanischen Unternehmens. Das Samsung Galaxy S7 und das Galaxy S7 Edge erhalten seit kurzem den Dezember-Sicherheitspatch für das Android-Betriebssystem, wie SamMobile mitteilt. Mit diesem wird unter anderem eine Lücke geschlossen, die es ermöglicht, manipulierte Varianten beliebter Apps manuell zu installieren. Die für das betreffende Programm vergebenen Berechtigungen lassen sich dann von Angreifern ausnutzen. Wir raten ohnehin vornehmlich zum App-Download über Google Play, und nur bei absolut vertrauenswürdigen Quellen APK-Dateien herunterzuladen und zu installieren.

Dezember-Sicherheitspatch für Sony-Smartphones und Nokia 6

Die Sony-Experten XperiaBlog verkünden ihrerseits Aktualisierungen für das Xperia XZ, das Xperia XZs und das Xperia X Performance. All diese Smartphones sollen nun den Android-Sicherheitspatch vom 1. Dezember 2017 via Update erhalten. Einige Nutzer des Xperia XZ kritisierten eine verschlechterte Akkulaufzeit und Arbeitsgeschwindigkeit nach dem Aufspielen von Android 8.0 Oreo. Ob Sony an dieser Stelle ebenfalls nachgebessert hat, können wir mangels entsprechendem Smartphone nicht überprüfen. Die letzte Update-Meldung stammt schließlich von Nokiamob. Dort wird auf die Verteilung des Dezember-Sicherheitspatches für das Nokia 6 hingewiesen. Dieser soll momentan auf den chinesischen Ausführungen TA-1000 und TA-1003 Einzug halten. Es ist gut möglich, dass unsere europäische Variante TA-1021 auch bald versorgt wird.

Teilen (3)

Mehr zum Thema Sicherheit