Aktion

Telekom: Huawei Mate 20 und iPhone X für 1 Euro Zuzahlung

Ab sofort bis zum 6. Januar bietet die Deutsche Telekom bei Abschluss eines Mobilfunkvertrags Smartphones wie das iPhone X und das Huawei Mate 20 mit reduzierter Zuzahlung an.
AAA
Teilen (10)

Die Deutsche Telekom reduziert ab sofort bis zum 6. Januar die ein­malige Zu­zahlung für bestimmte Smart­phones bei Vertragsabschluss. Kunden, die einen MagentaMobil-Vertrag abschließen zahlen für bestimmte Smartphone-Modelle nur einen Euro statt teilweise bis zu 149,95 Euro als einmalige Zu­zahlung für das Gerät.

iPhone X, Huawei Mate 20 und Samsung Galaxy S9

Entscheiden sich Neukunden zu einem MagentaMobil-Tarif für ein Smartphone ist die einmalige Gebühr für das Gerät nicht unbedingt ein Schnäppchen. Bei bestimmten MagentaMobil-Tarifen entfällt die Zuzahlung jetzt nahezu komplett. Im Rahmen der aktuellen Aktion stehen Kunden sechs Smart­phones zur Auswahl, bei denen sie nur einen Euro bei Vertragsabschluss zuzahlen müssen.

Das iPhone 8 gibt es mit 64 GB internem Speicher für 1 Euro Zuzahlung statt 149,95 Euro im Tarif MagentaMobil M (5 GB Datenvolumen). Das iPhone X mit 64 GB Speicher kostet regulär 99,95 Euro in der Zuzahlung. Entscheiden sich Neukunden für den Tarif MagentaMobil L (10 GB Datenvolumen) zahlen sie ebenfalls nur 1 Euro dazu. Das gleiche gilt für das Huawei P20 Pro mit 128 GB Speicher im Tarif MagentaMobil M (5 GB Datenvolumen).

Das aktuelle Huawei Mate 20 mit 128 GB Speicher kostet statt 149,95 Euro im Tarif MagentaMobil S (2,5 GB) auch nur 1 Euro. Normalerweise kostet das Samsung Galaxy S9 mit 64 GB Speicher 99,95 Euro im Tarif MagentaMobil L (10 GB) und das Samsung Galaxy A7 (2018) mit 64 GB Speicherkapazität 129,95 Euro im Tarif MagentaMobil XS (750 MB). Diese einmaligen Gebühren verringern sich jetzt bis auf 1 Euro.

Bei Vodafone gibt es noch bis zum Jahresende 1 GB Datenvolumen kostenlos. Mehr Informationen lesen Sie in einer weiteren Meldung.

Teilen (10)

Mehr zum Thema Vertrag