Zug

Überblick: Das bieten die Apps der Bahn

Wir zeigen, was die Apps DB Navigator, DB Streckenagent und DB Bauarbeiten bieten.
Von Daniel Profit
AAA
Teilen (28)

Die App "DB Navigator" ist über die Jahre zum digitalen Alleskönner mutiert. Vom simplen Heraussuchen von Verbindungen bis zum Erwerb von Fahrkarten scheint alles mit der App möglich zu sein. Und trotzdem gibt es daneben einige Anwendungen, die insbesondere Pendlern eine große Hilfe sein werden. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Softwareangebote der Deutschen Bahn in zwei getrennten Artikeln vor - dies ist der erste Teil, Teil zwei lesen Sie in einer weiteren Meldung.

Warum braucht man mehr als den DB Navigator?

Personen, die sich nur selten mit dem Zug fortbewegen, werden in der Navigator-App wahrscheinlich alles Notwendige vorfinden. Sie beinhaltet alle wichtigen Funktionen, wie etwa das Heraussuchen von Verbindungen, den Erwerb von verschiedenen Fahrkarten wie etwa Fernverkehr- oder Ländertickets und sogar die Benachrichtigung bei Verspätungen oder Ausfällen. Allerdings wird beim genaueren Hinsehen deutlich, dass jene Funktion mehr auf Gelegenheitsreisende passt als auf Pendler. Für diese gibt es nützliche Apps, wie beispielsweise DB Streckenagent. Diese stellen wir ihnen später in unserer Bilderstrecke vor.

Zur nächsten Seite gehts mit einem Klick!

DB Navigator
1/4 – Screenshot: teltarif.de
  • DB Navigator
  • DB Navigator
  • DB Streckenagent
  • DB Bauarbeiten
Teilen (28)

Mehr zum Thema Deutsche Bahn