Immer online

Dell stellt Latitude 9510 mit 5G-Modem vor

Dell hat eine 5G-Version des Busi­ness-Note­books Lati­tude 9510 vorge­stellt, die ab sofort erhält­lich ist. Mit tech­ni­schen Details hält sich der Hersteller aber bedeckt.

Das Dell Lati­tude 9510 ist eigent­lich bereits seit Mai auf dem Markt. Jetzt hat der Hersteller das Busi­ness-Note­book in einer neuen Version veröf­fent­licht, die auch ein 5G-Modem an Bord hat. Nach Angaben des Herstel­lers funk­tio­niert das Gerät in den Netzen der meisten großen euro­päi­schen Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­an­bieter. Weitere Details zur 5G-Konnek­ti­vität nannte Dell jedoch nicht.

So bleibt es derzeit offen, in welchen Frequenz­be­rei­chen die 5G-Nutzung möglich ist. So kommen in Deutsch­land mitt­ler­weile neben dem klas­si­schen 5G-Band um 3600 MHz auch die Frequenz­be­reiche um 700, 1800 und 2100 MHz zum Einsatz. Dabei hat sich heraus­ge­stellt, dass nicht jedes Smart­phone jede LTE/5G-Frequenz­kom­bi­na­tion verar­beiten kann - ein Problem, das sich durch Soft­ware-Updates mögli­cher­weise lösen lässt, von dem aber auch Note­book-Modems betroffen sein können. Dell Latitude 9510 Dell Latitude 9510
Foto: Dell

Dell: "Antenne war Heraus­for­de­rung"

"Die Bereit­stel­lung von 5G-Signalen über ein Alumi­nium-Gehäuse war bei der Produkt­ent­wick­lung eine beson­dere Heraus­for­de­rung", erklärte Dell. "Dünne und leichte Ultra­book-Systeme wie das Lati­tude 9510 bieten nur begrenzte Möglich­keiten für die Plat­zie­rung der Antenne in der System­basis, insbe­son­dere wenn ein voll­stän­diges Metall­ge­häuse erfor­der­lich und die Isolie­rung der Antenne von der internen Elek­tronik der Basis entschei­dend für die Leis­tung ist."

Die Lösung sah nun so aus, dass Dell die 5G-Antenne in die Laut­spre­cher des Note­books inte­griert hat. Der um den Laut­spre­cher herum geformte Kunst­stoff­ver­klei­dungs­ring sehe wie ein ästhe­ti­sches Design­merkmal aus und sorge dafür, dass die 5G-Antennen vom Metall­ge­häuse nicht abge­schirmt werden, sodass es keine Kompro­misse bei der Größe und einer guten Verbin­dung gebe. 5G-Antenne im Lautsprecher-Rahmen 5G-Antenne im Lautsprecher-Rahmen
Foto: Dell

Preise auf Anfrage

Das 5G-Modul ist beim Dell Lati­tude 9510 optional und muss beim Kauf ausge­wählt werden. Es beherrscht auch die LTE- und UMTS-Nutzung. Den Preis für die 5G-Vari­ante des Dell Lati­tude 9510 hat der Hersteller noch nicht kommu­ni­ziert. Geschäfts­kunden sollen die Kondi­tionen zum Bezug des Laptops über ihren Dell-Berater erfragen. Die bisher erhält­li­chen Versionen des Note­books waren zu Preisen ab etwa 1500 Euro im freien Handel erhält­lich.

Ein erstes Note­book mit 5G-Unter­stüt­zung hatten Qual­comm und Lenovo bereits auf der Consumer Elec­tro­nics Show (CES) im Januar in Las Vegas vorge­stellt.

Mehr zum Thema Dell