mobicroco

Auspack-Session: 11.6-Zoll Megagamer Dell Alienware M11x R2

Von Sebastian Jentsch
AAA
Teilen

Alienware_M11x_10 Spieletaugliche Notebook-Hardware in 11.6-Zoll? Ein Alienware M11x R2 macht den Traum mit Core i7-640UM nebst Nvidia Optimus und GeForce GT 335M wahr. Wir hatten das M11x R2 in der Redaktion und haben es direkt ins Fotostudio geschickt. Dell rühmt sich gern selbst: Das leistungsstärkste Notebook in 28 cm (11.6-Zoll) für Spiele. Und es stimmt, so viel Notebook-Hardware im Mini-Format bietet kein anderes Subnotebook, geschweige denn ein Netbook. Das Gehäuse kommt vor dem Hintergrund energiehungriger Komponenten natürlich nicht Ultra-Slim daher. Dafür ist die schwarze Konstruktion stabil und rutschfest weil matt. Die Preisspanne für Deutschland kennen wir noch nicht, der Vorgänger M11x (ohne Nvidia Optimus) kostete jedoch in einer mittleren Konfiguration 1.300 Euro. Das neue Pricing wird ähnlich sein. Wir haben den M11x R2 für euch unter die Linse gezerrt.

  • Prozessorvarianten: Core i5-520UM (32nm, 2x1.06GHz, Turbo to 1.87GHz, 3MB, 18W) Core i7-640UM (32nm, 2x1.20GHz, Turbo to 2.27GHz, 3MB, 18W)
  • RAM: 2x2GB DDR3-800
  • Grafik: NVIDIA GeForce GT 335M with Optimus Technology + Intel HD (72 CUDA Cores, 450/1080/1580 Core/Shader/RAM)
  • Anzeige: 11.6" LED Backlit WXGA (1366x768) (AU Optronics B116WX01)
  • Festplattenvarianten: 160GB 5400RPM / 250GB 7200RPM / 320GB 7200RPM / 500GB 7200RPM / 256GB SSD
  • Akku: 8-cell 63Wh
  • Abmessungen: 11.25" x 9.19" x 1.29" (WxDxH)
  • Preis: 949 bis 1500 US Dollar
Teilen