Sport

DAZN ist ab sofort bei GigaTV von Vodafone verfügbar

DAZN ist ab sofort als App auf den GigaTV-Recei­vern von Voda­fone verfügbar. Bestehende Abos können weiter­ge­nutzt werden. Neukunden bekommen einen Gratis-Monat.

DAZN bei GigaTV DAZN bei GigaTV
Foto: Vodafone
DAZN bezeich­nete sich zum Start selbst als das "Netflix des Sports". Jetzt ist der Strea­ming­dienst erst­mals auf der IPTV-Platt­form eines deut­schen Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­kon­zerns vertreten. Voda­fone bietet den Sport-Strea­mingser­vice ab sofort als App bei GigaTV an. Die DAZN-App steht sowohl auf der GigaTV 4K Box für Kabel-TV-Kunden als auch auf der Strea­ming-Box GigaTV Net zur Nutzung bereit.

Voda­fone betont, als erster TK-Anbieter DAZN an Bord zu haben. Dabei war es auch bei der Telekom längst geplant, den Strea­ming­dienst als App bei MagentaTV zu inte­grieren. Der Beta-Test für das Angebot läuft seit einiger Zeit, der offi­zi­elle Start ist - wie berichtet - kurz­fristig verschoben worden. Einen Grund dafür nannten Telekom und DAZN aller­dings nicht.

Voda­fone: "Berück­sich­tigen Wünsche unserer sport­in­ter­es­sierten Kunden"

DAZN bei GigaTV DAZN bei GigaTV
Foto: Vodafone
Rolf Wierig, Global Head of Enter­tain­ment & Video bei Voda­fone, freut sich über den promi­nenten Neuzu­gang: "Auf unserer Unter­hal­tungs­platt­form GigaTV bündeln wir TV-, Video- und Media­theken-Inhalte und führen die Dienste unserer Partner über­sicht­lich für unsere Kunden zusammen. Mit DAZN erwei­tern wir GigaTV nun um einen popu­lären Live-Strea­mingser­vice, der die Wünsche unserer sport­in­ter­es­sierten Kunden berück­sich­tigt und unser Unter­hal­tungs­an­gebot auf GigaTV noch attrak­tiver macht."

Thomas de Buhr, Execu­tive Vice Presi­dent DAZN DACH, sagt dazu: "DAZN möchte allen Fans ihren Lieb­lings­sport jeder­zeit und überall zur Verfü­gung zu stellen. Die Distri­bu­tion unserer App über GigaTV ist ein wich­tiger Schritt für DAZN, der es uns ermög­licht, Millionen Voda­fone-Kunden schnellen und unkom­pli­zierten Zugriff auf den besten Live-Sport zu gewähren."

Vorhan­dene Zugangs­daten nutzbar

Wer bereits DAZN-Kunde ist, kann seine bestehenden Zugangs­daten nutzen, um den Sport-Strea­ming­dienst über den GigaTV-Receiver zu nutzen. Die Anmel­dung für neue Inter­es­senten erfolgt direkt bei DAZN und nicht über Voda­fone. Dabei haben die Kunden nach dem kosten­losen Probe­monat die Möglich­keit, zwischen einem Monats-Abon­ne­ment für 11,99 Euro, das sich nach jedem Abrech­nungs­zeit­raum kündigen lässt, und einem Jahres-Abo für 119,99 Euro.

Ab der Saison 2021/22 verfügt DAZN über ein deut­lich größeres Rech­te­paket an Fußball-Bundes­liga und UEFA Cham­pions League. So bleibt abzu­warten, ob der Strea­ming­dienst seine Abo-Preise halten kann. Bereits zum Start der Bundes­liga-Live­be­richt­erstat­tung vor einem Jahr hatte DAZN seine Gebühren erhöht. Damit befindet sich das Unter­nehmen in guter Gesell­schaft, denn auch andere Strea­ming­dienste werden sukzes­sive teurer.

Mehr zum Thema DAZN