Streaming

Amazon-Aktion: DAZN für rechnerisch unter 11 Euro/Monat

Die Preise für DAZN-Abon­nements wurden in den vergan­genen Jahren gleich zweimal erhöht. Eine Aktion bringt jetzt fast den alten Preis zurück.

DAZN hat in den vergan­genen Jahren mehr­fach an der Preis­schraube gedreht. Die Zeiten, in denen der Sport-Strea­ming­dienst für knapp 10 Euro monat­liche Grund­gebühr zu bekommen war, sind lange vorbei. Zudem deutete das Unter­nehmen bereits an, dass weitere Preis­erhö­hungen nicht ausge­schlossen sind. Schließ­lich werde ja auch das Programm­angebot sukzes­sive vergrö­ßert.

Im Rahmen einer Black-Friday-Aktion kann DAZN derzeit fast wieder zum alten Preis gebucht werden. Bei Amazon gibt es den Gutschein für ein Jahr Sport-Strea­ming noch bis zum 29. November zum Preis von 124,49 Euro. Pro Monat liegen die Kosten somit rech­nerisch bei 10,37 Euro und somit fast wieder auf dem 10-Euro-Niveau, mit dem DAZN vor einigen Jahren gestartet ist. Abseits der Aktion kostet das Jahres-Abo derzeit 149,99 Euro. DAZN günstiger DAZN günstiger
Grafik: DAZN, Logo: Amazon, Montage: teltarif.de
Als weitere Alter­native ist über Amazon ein Gutschein für sechs Monate DAZN zu bekommen. Dieser schlägt norma­ler­weise mit 89,99 Euro zu Buche. Wer im Akti­ons­zeit­raum bis zum kommenden Montag zuschlägt, zahlt 74,70 Euro. Rech­nerisch zahlt der Kunde über diesen Gutschein monat­lich 12,45 Euro. Regulär schlägt das DAZN-Abon­nement bei monat­licher Abrech­nung mit jeweils 14,99 Euro zu Buche.

Rabatt wird erst an der "Kasse" ange­zeigt

Bei Amazon werden zunächst die regu­lären Kauf­preise für die Gutscheine ange­zeigt. Erst im letzten Bestell­schritt, quasi an der "Kasse", ist der Rabatt sichtbar - und somit auch der Endbe­trag, der berechnet wird. Die Gutscheine werden in der Regel inner­halb weniger Minuten per E-Mail zuge­stellt, wie sich auch im Test von teltarif.de gezeigt hat. Pro Kunde wird im Rahmen der Aktion nur ein Voucher abge­geben.

Die Gutscheine können auch bei laufenden Abon­nements aufge­bucht werden. Dabei sollte man sich nicht von kryp­tischen Fehler­mel­dungen während des Einlö­sens beun­ruhigen lassen. Im letzten Schritt sollte die Berück­sich­tigung des Vouchers ange­zeigt werden. Danach dauert es aller­dings einige Stunden, bis der neue Gültig­keits­zeit­raum für den DAZN-Zugang ange­zeigt wird.

Erst vor wenigen Tagen hat DAZN sein Programm­angebot ausge­baut. In einer weiteren Meldung lesen Sie, welches Fußball-Pay-TV-Programm jetzt rund um die Uhr bei DAZN zu sehen ist.

- Affiliate-Anzeige: Beim Einkauf über diesen Link erhält teltarif.de eine Provision, die den Preis nicht beeinflusst, aber dazu beiträgt, unseren hochwertigen Journalismus weiterhin kostenfrei anbieten zu können.

Mehr zum Thema Fußball