Aufgestockt

Mehr Datenvolumen für Smart-Tarife von Lidl Connect & Fyve

Die Prepaid-Marken Lidl Connect und Fyve erhöhen in einzelnen Smart-Tarifen das Inklusiv-Datenvolumen. Wir berichten über die neuen Tarifkonditionen.
AAA
Teilen (39)

Mehr Datenvolumen für Smart-Tarife von Lidl Connect und FyveMehr Datenvolumen für Smart-Tarife von Lidl Connect und Fyve Die beiden Prepaid-Marken Lidl Connect und Fyve legen mit Extra-Datenvolumen in einzelnen Smart-Tarifen nach. Lidl Connect bietet dauerhaft im Tarif Smart S statt bisher 750 MB jetzt 1 GB Datenvolumen. Außerdem erhöht sich - wie bereits berichtet - die Datenrate von 21,6 MBit/s auf 32 MBit/s. Neben einer einmaligen Startgebühr von 9,99 Euro (inklusive 10 Euro Startguthaben) kostete der Tarif 7,99 Euro für 30 Tage und beinhaltet 300 Frei-Einheiten für Telefonie und SMS. Bis zum 30. April erhalten Neukunden zudem 50 Euro, wenn sie ihre Rufnummer mitnehmen.

Mehr Datenvolumen auch bei Fyve

Die Prepaid-Marke Fyve von ProSiebenSat.1 Digital steigert gleich in mehreren Smart-Tarifen das Inklusivvolumen. Im Tarif Smart S für 8,95 Euro pro Monat erhöht sich das bisherige Datenvolumen von 400 MB auf 750 MB. Die Inklusivleistungen können auch in die EU mitgenommen werden. Im Tarif Smart M für 10,90 Euro sind ab jetzt 900 MB inklusive (statt zuvor 550 MB) und der Tarif Smart L beinhaltet sogar 1,7 GB (statt bisher 900 MB). Bis zum Verbrauch des Inklusivvolumens kann mit 21,6 MBit/s im Downstream im deutschen Vodafone-Netz gesurft werden, danach wird auf 64 kBit/s gedrosselt. In allen drei Tarifen ist EU-Roaming eingeschlossen und zudem sind 300 Freieinheiten für Telefonie und SMS inbegriffen. Die Tarifänderung gilt seit 16. März bis auf weiteres für alle Neu- und Bestandskunden. Für letztere erfolgt die Umstellung auf die neuen Tarifkonditionen im nächsten Abrechnungs­zeitraum.

Für die Surf Flatrate XL bietet der Mobilfunk-Discounter Fyve außerdem noch für kurze Zeit einen "Wintertop-Deal": Mit dem Fyve Surf Special zum Preis von 10 Euro für 30 Tage wird das Inklusiv-Datenvolumen von 500  MB auf 1 GB erhöht. Gesurft werden kann mit Geschwindigkeiten von bis 21,6 MBit/s. Inklusive EU-Roaming betragen die Kosten pro Minute oder SMS 9 Cent in alle deutschen Netze.

Teilen (39)

Mehr zum Thema Mobilfunk