Aktion

Vodafone-Netz: 20 GB mit LTE für unter 30 Euro

DatenSIM.de bietet derzeit einen günstigen Datentarif im Vodafone-Netz an, der auch mit "LTE Max." ausgestattet ist. Allerdings gilt der Sonderpreis nur für die Dauer der Mindest­vertragslaufzeit.
AAA
Teilen (27)

Aktionstarif von DatenSIM.deAktionstarif von DatenSIM.de Der Mobilfunk-Discounter DatenSIM.de bietet derzeit einen vergleichs­weise günstigen Tarif im Vodafone-Netz an. Zum Monatspreis von 29,99 Euro sind jeden Monat 20 GB ungedrosseltes Daten­volumen inklusive, wie das Onlinemagazin Mobilfunk-Talk berichtet. DatenSIM.de ist eine Marke der BRBD Breitband­dienste GmbH. Der Vertrag wird über den Service-Provider mobilcom-debitel geschaltet und hat eine zweijährige Mindest­vertrags­laufzeit.

Regulär schlägt der Tarif, der die Bezeichnung Internet-Flat 20 GB D2 trägt, mit einer monatlichen Grundgebühr von 39,99 Euro zu Buche. Wie es auf der Webseite des Anbieters heißt, reduziert sich der Betrag für die Dauer der 24-monatigen Mindest­vertrags­laufzeit um 10 Euro pro Monat, wenn der Vertrag im Laufe dieses Monats erfolgreich geprüft wurde.

Nach Ablauf der Bindefrist würde der Rabatt entfallen. Interessenten, die nach zwei Jahren nicht die volle Grundgebühr zahlen möchten, sollten den Vertrag daher zum Ende der Laufzeit kündigen. Der Kontrakt würde sich um ein Jahr verlängern, wenn er nicht mit einer Frist von drei Monaten zum Laufzeit­ende gekündigt wird.

So sparen Sie die Anschlusskosten

mobilcom-debitel berechnet bei Vertrags­abschluss eine Anschluss­gebühr in Höhe von 39,99 Euro. Wie bei vielen Tarifen von Marken aus dem freenet-Konzern haben Kunden aber die Möglichkeit, den Betrag wieder gutgeschrieben zu bekommen. Dazu muss der Text "AP frei" per SMS an die netzinterne Kurzwahl 8362 geschickt werden. Hierfür werden wiederum - wie für jede Kurz­mitteilung, die mit dem Vertrag verschickt wird - 19 Cent berechnet.

Der Tarif ermöglicht den Zugang zum GSM-, UMTS- und LTE-Netz von Vodafone. Dabei steht auch "LTE Max." zur Verfügung. Das heißt, die Kunden haben je nach Netz­verfügbarkeit am Aufenthalts­ort bis zu 500 MBit/s im Downstream und 50 MBit/s im Upstream zur Verfügung. Nach Verbrauch des Inklusiv­volumens wird die Performance auf GPRS-Niveau gedrosselt.

Der Tarif kann auch im EU-Roaming genutzt werden. Dabei gilt es, die Fair Use Policy von mobilcom-debitel zu beachten. Details dazu hat der Provider auf einer Unterseite seiner Homepage ver­öffentlicht. Auf teltarif.de haben Sie die Möglichkeit, LTE-Datentarife in den drei deutschen Mobilfunk­netzen miteinander zu vergleichen und so ein für Ihre Bedürfnisse passendes Angebot zu ermitteln.

Teilen (27)

Mehr zum Thema Mobiles Internet