Adleraugen fürs Auto

Auto-Überwachung: 10 Dashcams mit Handy-Anbindung

Das Fahr­zeug kann mit spezi­ellen Kameras zum wich­tigen Zeugen bei Unfällen werden. Wir stellen Ihnen zehn Dash­cams verschie­dener Preis­klassen vor, die sich mit dem Smart­phone vernetzen lassen.

Next­base 522GW

Mit Alexa kann das Produkt neben der Über­wa­chung für Unter­hal­tung sorgen. Gefilmt wird in WQHD (30 fps) oder Full HD (60  fps) bei 140 Grad. An Schnitt­stellen stehen GPS, WLAN und Blue­tooth zur Verfü­gung. Videos lassen sich am Handy sichten, sichern und editieren. Das über die gängige Auto­mobil-Steck­dose verbun­dene Gerät verfügt über ein 3-Zoll-Display und ist um zusätz­liche Kameras erwei­terbar.

Preis: ab 190 Euro

Nextbase 522GW
vorheriges nächstes 9/11 – Nextbase
  • Garmin Dash Cam Mini
  • Garmin Dash Cam 56
  • Nextbase 522GW
  • BlackVue DR750S-2CH
  • BlackVue DR900S-2CH