Adleraugen fürs Auto

Auto-Überwachung: 10 Dashcams mit Handy-Anbindung

Das Fahr­zeug kann mit spezi­ellen Kameras zum wich­tigen Zeugen bei Unfällen werden. Wir stellen Ihnen zehn Dash­cams verschie­dener Preis­klassen vor, die sich mit dem Smart­phone vernetzen lassen.

Garmin Dash Cam Mini

Ein unauf­fäl­liges und kompaktes Produkt, das aber immerhin 1080p bei 30 fps und einem Blick­winkel von 140 Grad stemmt. Neben GPS und WLAN wartet die Dashcam mit Blue­tooth auf. Das Smart­phone dient zum Sichten und Spei­chern der Videos, ein Display gibt es nicht. Die Energie geneh­migt sich die Kamera von der bekannten Fahr­zeug-Steck­dose.

Preis: ab 101 Euro

Garmin Dash Cam Mini
vorheriges nächstes 7/11 – Garmin
  • Nextbase 412GW
  • Transcend Drive Pro 230
  • Garmin Dash Cam Mini
  • Garmin Dash Cam 56
  • Nextbase 522GW