DAB+

teltarif.de-Talk: (Fast) bundesweit neue DAB+-Programme

Am 5. Oktober ist der zweite fast deutsch­land­weite DAB+-Multi­plex gestartet. Wir ziehen eine erste Zwischen­bilanz zum Programm­angebot und Sender­netz.

Der zweite Bundesmux ist da Der zweite Bundesmux ist da
Foto: Image licensed by Ingram Image, Grafik/Montage: teltarif.de
Am 5. Oktober ging der zweite nahezu bundes­weite DAB+-Multi­plex auf Sendung. Zunächst werden hier acht Hörfunk­pro­gramme ausge­strahlt. Bis zu acht weitere Radio­sta­tionen sollen noch folgen. Wir haben in der aktu­ellen Ausgabe unseres Podcasts mit unserem Multi­media-Experten Michael Fuhr über den Start des neuen deutsch­land­weiten Programm­ange­bots gespro­chen.

Wer sich die neue Folge unseres Podcasts ohne Umschweife anhören möchte, findet am Ende des Arti­kels den Podcast-Player. Weiterhin gibt es eine Down­load-Möglich­keit und man kann den "Strip­pen­zieher und Tarif­dschungel"-Podcast auch direkt per iTunes oder RSS-Feed abon­nieren. Nicht zuletzt findet sich der Podcast von teltarif.de auch bei Spotify.

Darüber spre­chen wir heute

Der zweite Bundesmux ist da Der zweite Bundesmux ist da
Foto: Image licensed by Ingram Image, Grafik/Montage: teltarif.de
Eigent­lich ist der zweite "Bundesmux" schon seit Jahren geplant. Gericht­liche Ausein­ander­set­zungen um die Vergabe der Platt­form-Sende­lizenz sorgten dafür, dass es erst jetzt losgehen konnte. Doch der bei der Lizenz­ver­gabe nicht berück­sich­tigte Bewerber, der die Sender­kette über­haupt erst initi­iert hatte, hat dennoch seine Spuren hinter­lassen.

Zunächst bietet der neue DAB+-Multi­plex acht Programme an. Welche Radio­sta­tionen sind das und was bieten sie dem Hörer? Auch darüber spre­chen wir in der neuen Ausgabe unseres Podcasts. In den kommenden Monaten wird es außerdem weitere Programme geben. Diese spre­chen wir in der aktu­ellen Ausgabe von "Strip­pen­zieher und Tarif­dschungel" eben­falls an.

Nicht zuletzt sendet der neue Bundesmux noch gar nicht bundes­weit. Vor allem einige länd­liche Regionen bleiben vorerst außen vor, auch wenn in den kommenden Monaten noch weitere Sende­anlagen in Betrieb gehen. Es kann sogar sein, dass Hörer einiger Programme ihren Lieb­lings­sender zumin­dest vorüber­gehend nicht mehr im terres­tri­schen Digi­tal­radio empfangen können. Warum das so ist, erfahren Sie eben­falls im neuen Podcast von teltarif.de.

Erschei­nungs­weise und Feed­back

Der Podcast von teltarif.de erscheint in loser Folge. Wir wünschen gute Unter­hal­tung und freuen uns über Ihr Feed­back in den Kommen­taren, per iTunes oder per E-Mail. Weitere Infor­mationen und einen Über­blick über alle bisher erschienen Folgen finden Sie auf dieser Podcast-Über­sichts­seite.

Podcast direkt anhören und abon­nieren

als mp3 herunterladen

per RSS abonnieren oder per iTunes abonnieren

Mehr zum Thema Podcast