Digitalradio

DAB+: 15 neue Radioprogramme im Saarland

Im Saar­land ist heute die seit langem geplante landes­weite, private DAB+-Platt­form gestartet. Zum Start sind gleich 15 Programme mit dabei.

Neue Programme via DAB+ im Saarland Neue Programme via DAB+ im Saarland
Foto: Ocean Digital
Im Saar­land ging heute nach langer Vorlauf­zeit und einem zwischen­zeit­lichen Schei­tern der neue, landes­weite DAB+-Multi­plex mit 15 privaten Radio­pro­grammen auf Sendung. Das Angebot via Antenne kann ab sofort über den Standort Schoks­berg im Groß­raum Saar­brü­cken auf Kanal 9C empfangen werden. Ein weiteres Programm sowie eine größere Reich­weite durch den zweiten Sender­standort Spiesen (bei Neun­kir­chen) sollen laut Auskunft von Netz­betreiber Media Broad­cast in den kommenden Monaten folgen.

Im Rahmen einer Einschalt­feier in Saar­brü­cken fiel der Start­schuss durch die Landes­medi­enan­stalt Saar­land (LMS), die Staats­kanzlei und die betei­ligten Unter­nehmen. Nach dem vorläu­figen Endausbau im ersten Quartal 2022 können über 70 Prozent der Einwohner im Saar­land die neuen DAB+-Programme zu Hause empfangen, etwa 80 Prozent der Fläche werden mit den Programm­signalen für den porta­blen und mobilen Empfang außer­halb von Gebäuden versorgt. Auch auf 80 Prozent der Auto­bahnen im Land wird der Empfang der neuen Programme dann möglich sein.

Das Programm­angebot

Neue Programme via DAB+ im Saarland Neue Programme via DAB+ im Saarland
Foto: Ocean Digital
Nach­fol­gende 15 Programme sind ab sofort im Groß­raum Saar­brü­cken und dem Indus­trie­revier rund um Völk­lingen, Heus­weiler und Sulz­bach zu empfangen:

  • bigFM Saar­land (bigFM PPG S.W. GmbH)
  • CityRadio Homburg (The Radio Group GmbH)
  • CityRadio Neun­kir­chen (The Radio Group GmbH)
  • CityRadio Saar­brü­cken (The Radio Group GmbH)
  • CityRadio Saar­louis (The Radio Group GmbH)
  • CityRadio Sankt Wendel (The Radio Group GmbH)
  • CLASSIC ROCK RADIO (Euro-Radio Saar GmbH)
  • JOKE FM Comedy und Hits (JOKE FM Radio Broad­cast GmbH)
  • nice (NICE Broad­cast & Media GmbH)
  • RADIO HOLIDAY (The Radio Group GmbH)
  • Radio Mélodie (Radio Mélodie, fran­zösisch­spra­chig)
  • RADIO SALÜ (RADIO SALÜ Euro-Radio Saar GmbH)
  • Radio TEDDY (Radio TEDDY GmbH & Co. KG)
  • Saar­funk 1 (Medien Saar­land GmbH)
  • Saar­funk 2 (Medien Saar­land GmbH)
Im ersten Quartal 2022 wird schließ­lich das Programm Oldie Antenne aufge­schaltet, sodass die Platt­form dann voll­ständig belegt sein wird.

"Wir freuen uns, mit dem Start des neuen Programm­bou­quets im Saar­land einen weiteren Meilen­stein für DAB+ in Deutsch­land erreicht zu haben", sagte Arnold Stender, Geschäfts­führer des Platt­form­betrei­bers Media Broad­cast. "Mit dem landes­weiten DAB+-Multi­plex können wir einen wich­tigen Beitrag für die Infor­mations- und Ange­bots­viel­falt im Radio leisten. Mein Dank dafür gilt insbe­son­dere der Landes­medi­enan­stalt Saar­land und allen Programm­ver­anstal­tern."

"Mit der heutigen Inbe­trieb­nahme des privaten DAB+-Landes­muxes unter anderem mit nahezu allen saar­län­dischen Privat­rund­funk­pro­grammen wird die Attrak­tivität und Akzep­tanz des digi­talen Über­tra­gungs­stan­dards DAB+ in der saar­län­dischen Bevöl­kerung beför­dert. Wir freuen uns sehr, dass ein neues Kapitel Radio­geschichte im Saar­land eröffnet und hier­durch saar­land­bezo­gene Infor­mations- und Meinungs­viel­falt Eingang in den digi­talen Hörfunk findet", ergänzt Ruth Meyer, Direk­torin der LMS.

Auch in Berlin und Bran­den­burg gibt es bald neue Programme über DAB+.

Mehr zum Thema DAB+