DAB+-Radios

Sky Vision steigt ins Geschäft mit DAB+-Radios ein

Nach TechniSat, Digitalbox Europe, Schwaiger und Xoro steigt mit Sky Vision jetzt ein weiterer Hersteller von digitalen Satellitenreceivern ins lukrative Geschäft mit DAB+-Digitalradios ein. Wir stellen die ersten Modelle des Unternehmens vor.

Das sky vision DAB 31 W Das sky vision DAB 31 W
Foto: Sky Vision
Unternehmen, deren Kerngeschäft im Bereich digitaler Satelliten- und Kabel-Receiver liegt, nehmen einen weiteren Geschäftszweig auf. Nach TechniSat, Digitalbox Europe, Schwaiger und Xoro steigt mit Sky Vision jetzt ein weiterer Hersteller von digitalen Set-Top-Boxen zusätzlich ins lukrative Geschäft mit DAB+-Digitalradios ein. Das Unternehmen kündigt drei Modelle in sieben verschiedenen Ausführungen an.

sky vision DAB 30 S und DAB 31 W: Kombi aus Bluetooth-Speaker und DAB+-Radio

Das sky vision DAB 31 W Das sky vision DAB 31 W
Foto: Sky Vision
Das sky vision DAB 30 S ist ein Kombi aus Bluetooth-Lautsprecher und Digitalradio. Das Radioteil empfängt analoges Radio über UKW mit RDS sowie Digitalradio (DAB/DAB+). Üppig ist die Anzahl der Senderspeicher: Bis zu 64 Speicherplätze für Radiostationen (32 DAB/DAB+, 32 UKW) sind vorhanden. Integriert ist auch die Bluetooth-Technik zum Streaming von Smartphones oder Tablets. Die Reichweite beträgt dabei bis zu zehn Metern. Es gibt Anschlüsse für Mikrofon und AUX-in. Praktisch ist der Trageriemen des Modells für unterwegs. Das DAB 30 S ist in Schwarz verfügbar, baugleich ist das sky vision DAB 31 W in Weiß.

Mini-Pocket-Radios in drei Farben

Das sky vision DAB 10 G Das sky vision DAB 10 G
Foto: Sky Vision
Unter den Bezeichnungen DAB 10 G (grün), 11 B (blau) und 12 O (orange) bringt Sky Vision darüber hinaus ein Mini-Pocket-Radio für die Hosentasche auf den Markt. Auch bei diesen Modellen empfängt das Hörfunkteil analoges Radio über UKW mit RDS sowie Digitalradio (DAB/DAB+). Und auch hier lassen sich bis zu 64 Radiostationen (32 DAB/DAB+, 32 UKW) abspeichern. Der eingebaute Akku sorgt für bis zu sieben Stunden Musikwiedergabe. Zum Lieferumfang gehören ein Kopfhörer und ein Karabiner.

Retro-Radios mit Bluetooth-Funktion

Das sky vision DAB 50 S Das sky vision DAB 50 S
Foto: Sky Vision
Darüber hinaus gibt es unter den Bezeichnungen sky vision DAB 50 S (schwarz) und 51 W (weiß) Retro-Radios. Zwei eingebaute Stereo-Lautsprecher und ein Subwoofer sorgen bei beiden Modellen für kräftigen Sound, die Ausgangsleistung liegt bei 2 mal 2.5 Watt bei den Boxen und 5 Watt beim Subwoofer. Radioempfang gibt es auch bei diesem Modell über UKW sowie DAB und DAB+. Je zehn Lieblingssender lassen sich abspeichern. Außerdem ist eine Bluetooth-Funktion eingebaut, für das Streaming von Musikdateien und -streams sowie Internetradio von Smartphone oder Tablet. Auch eine Wecker- und Schlummerfunktion sind an Bord.

Alle Modelle sind angekündigt, aber aktuell noch nicht im Handel erhältlich. Auch die Verkaufspreise stehen noch nicht fest.

Mehr zum Thema DAB+