Mehr Auswahl

Neue Digitalradios von TechniSat, Soundmaster und Auna

Von TechniSat, Soundmaster und Auna gibt es neue Kombi-Radios für den Empfang von Digitalradio (DAB/DAB+) und/oder Internet­radio – zwei davon im Retro-Look. Wir stellen die neuen Modelle vor.
AAA
Teilen

Dass auch in einem Radio im nostalgischen Outfit modernste Technik stecken kann, beweisen TechniSat und Wörlein (Handelsmarke: Soundmaster). Die Radios vereinen alt und neu. Das TechniSat DigitRadio 520 ist auf der einen Seite ein Modell im Look der 1950er, auf der anderen Seite ist es ein modernes Digitalradio, das kaum Wünsche offenlässt.

Spotify Connect und Multiroom-Streaming

DigitRadio 520 von TechniSatDigitRadio 520 von TechniSat Es empfängt mehr als 20 000 Internetradio-Sender und Podcasts weltweit über WLAN, besitzt eine Anbindung an den Musikdienst Spotify Connect und lässt sich per App steuern. Via Bluetooth empfängt das DigitRadio 520 zudem kabellos Musik von Mobilgeräten. Und selbst Multiroom-Streaming auf Soundsysteme in anderen Zimmern ist mit der modernen Retro-Anlage möglich. Kann einmal kein Zugang zu einem WLAN-Netz hergestellt werden oder will der Nutzer nur Ortssender hören, bietet das Modell analoges UKW-Radio mit RDS sowie terres­trisches Digitalradio (DAB/DAB+). Das DigitRadio 520 ist ab sofort für rund 290 Euro im Handel erhältlich.

Wörlein Soundmaster NR515: DAB+-Radio mit Plattenspieler

Soundmaster NR515Soundmaster NR515 Wörlein hat mit dem Soundmaster NR515 eine Anlage auf den Markt gebracht, die noch weitere Retro-Elemente bietet, etwa einen Vinyl-Plattenspieler aus längst vergessenen Zeiten. Dieser verfügt über einen Tonarmlift und spielt dabei die Geschwindig­keiten ab 33, 45 und 78 Umdrehungen pro Minute. Das Modell erinnert mit dem hochwertigen Holzgehäuse ebenfalls an die 1950er-Jahre. Auch ein CD-Player ist eingebaut. Per Encoding-Funktion können Nutzer Musikstücke von Platten, CDs, Radio­sendungen oder Kassetten auf ein angeschlossenes USB-Gerät aufnehmen.

Das Radioteil bietet Empfang über UKW (mit RDS) sowie Digitalradio mit DAB und DAB+. Die eingebauten Stereo-Lautsprecher liefern Sound mit 2 mal 50 Watt. Die Anlage gibt es für rund 250 Euro im Handel.

Unterbaumodell mit Internetradio und DAB+ von Auna

Unterbau-Küchenradio KR-200 von AunaUnterbau-Küchenradio KR-200 von Auna Ein modernes Unterbau-Küchenradio liefert die Chal-Tec GmbH (Handelsmarke: Auna). Es handelt sich beim Modell KR-200 um ein Internetradio mit Farbdisplay, das zudem auch terres­trisches Radio über UKW und DAB/DAB+ empfängt. Eine Besonderheit ist die einstellbare Eieruhr, die Nutzer bei verschiedenen Koch­anwendungen unterstützt. Musik­streaming im Heimnetz­werk, umfangreiche Weck­funktionen mit programmierbarem Dual-Alarm und Schlummer­funktion runden den Funktions­umfang ab. Das Modell gibt es in den Farben Schwarz und Silber für rund 130 Euro im Handel.

Teilen

Mehr zum Thema Internet-Radio