Schnäppchen-Check

Besonders günstige Internet- und DAB+-Radios bei Conrad

Conrad Electronics verkauft aktuell unter der Eigenmarke Renkforce ein WLAN-Internetradio für unter 50 und mit zwei DAB+-Radios für unter 35 Euro. Lohnt sich der Kauf?
AAA
Teilen (9)

Zum Wochenende präsentiert der Elektronikmarkt Conrad aktuell mehrere Schnäppchen. Unter anderem gibt es das WLAN-Internetradio IR1 der Eigenmarke Renkforce aktuell für 49 Euro. Das Tischradio bietet über ein Portal Zugriff auf mehr als 20 000 Radiosender und Podcasts aus dem Internet. Das Modell verfügt über ein Farbdisplay und zeigt auch Zusatzinfos wie Infos zu Interpreten und mehr an. Fünf Lieblingssender kann der Benutzer auf Direktwahltasten abspeichern, viele weitere sind über das Menü in einer Favoritenliste ablegbar.

Farbdisplay mit Zusatzinfos

Das Renkforce NE-6210Das Renkforce NE-6210 Darüber hinaus bietet das Modell diverse Streaming-Funktionen. Der Benutzer kann beispielsweise Musik vom Smartphone, Tablet oder PC im Heimnetzwerk per WLAN auf dem Gerät wiedergeben. An Ein- und Ausgängen bietet das Radio einen AUX-In-Eingang zum Anschluss von externen Quellen. Außerdem ist ein Line-Out-Audioausgang an Bord, etwa zum Anschluss des Gerätes an die heimische Stereoanlage oder an Soundbars, Multiroom-Systeme (über entsprechende Adapter) oder Aktivboxen.

Der eingebaute Lautsprecher liefert maximal 10 Watt Sinusleistung (RMS). Über acht Equalizer-Einstellungen kann der Nutzer den Klang individuell regeln. Das Display ist 2,8 Zoll groß und dimmbar. Es ist somit bei jeden Lichtverhältnissen gut ablesbar.

Mono-Radio Renkforce NE-6208Das Mono-Radio Renkforce NE-6208 Besonderheit des Gerätes ist ein Informations-Center, über das zusätzliche Informationen auf dem Display abgerufen werden können, etwa Informationen zur Wetterlage oder Börsenkurse. Diverse Einschlaf- und Weckfunktionen runden die Features des Gerätes ab. Der reguläre Verkaufspreis betrug zunächst 80 Euro, zuletzt wurde dieser bereits auf 62 Euro gesenkt. Mit nun 49 Euro (online mit zusätzlichen Versandkosten) handelt es sich in der Klasse der Internetradios um ein absolutes Schnäppchen, auch wenn dem Gerät einige Zusatzfeatures fehlen. So gibt es beispielsweise keine Bluetooth-Funktion, kein Zugang zu Musikdiensten wie Spotify und kein zusätzliches terrestrisches Radio (UKW und/oder DAB+).

DAB+-Radios für rund 35 und 30 Euro

Das WLAN-Internetradio IR1Das WLAN-Internetradio IR1 Ebenfalls hat Conrad Electronic aktuell zwei Digitalradios im Sonderangebot: Das Mono-Radio Renkforce NE-6208 gibt es für 29,99 Euro, das Stereo-Modell Renkforce NE-6210 für 34,99 Euro. Bei Bestellung über den Online-Shop kommen auch hier noch Versandkosten hinzu. Bei beiden Modellen handelt es sich um einfache Einstiegsmodelle, die Grundfunktionen bieten: Radioempfang über DAB/DAB+ und UKW mit der Möglichkeit 20 Sender abzuspeichern (zehn DAB/DAB+, zehn UKW). Beide Modelle besitzen ferner einen 3,5 mm-Klinke-Kopfhörerausgang. Beide Modelle gehören aktuell zu den günstigsten Digitalradios mit DAB+ auf dem Markt. Klangliche Wunderdinge darf man von diesen Modellen aber nicht erwarten, sie eignen sich vor allem für den mobilen Einsatz etwa in Küche, im Bad oder auf Reisen.

Teilen (9)

Mehr zum Thema DAB+