Modell-Erweiterung

Sony bringt neue Systemanlagen mit DAB+ auf den Markt

Neues von Sony: Mit den Modellen CMT-X5CDBB und CMT-X7CDBB bringt der japanische Hersteller neue Systemanlagen mit Digitalradio-Empfang auf den Markt. Digitalbox Deutschland stellt mit dem Modell Imperial Dabman 70 hingegen eine Kombination aus Digitalradio und Wetterstation vor.

Sony bringt neue Systemanlagen mit DAB+ auf den Markt CMT-X5CDBB von Sony
Bild: Sony
Hersteller Sony hat zum Jahres­beginn zwei neue System­anlagen mit Digital­radio-Empfang vorgestellt. Die CMT-X5CDBB ist eine Micro-Anlage mit 40 Watt Leistung und hat zwei Fullrange-Laut­sprecher. Die Anlage besteht aus einem CD-Laufwerk sowie einem Radio­teil mit Empfangs­möglich­keit für analoges UKW sowie Digital­radio in den Modi DAB und DAB+. Insgesamt lassen sich je 20 Stationen via UKW sowie DAB/DAB+ abspeichern.

Die neue Clear Audio+/DSEE-Funktion ermöglicht laut Sony die Wiedergabe selbst kompri­mierter Formate in guter Qualität. Per Bluetooth 3.0 lassen sich Musik­dateien oder Internet­radio-Stationen von mobilen Geräten wie Smartphones, Tablets und Notebooks übertragen. Der eingebaute CD-Player unter­stützt die Formate CD-R sowie CD-RW und kann auch MP3, WMA und AAC-Dateien abspielen.

Sony bringt neue Systemanlagen mit DAB+ auf den Markt CMT-X5CDBB von Sony
Bild: Sony
Das Gerät misst 385 mal 178 mal 81 Millimeter und wiegt 2,7 Kilogramm. An Schnitt­stellen sind ein AUX-Eingang und ein USB-Anschluss für Peripherie­geräte wie MP3-Player oder -Sticks vorhanden. Die Anlage CMT-X5CDBB kommt im April in den Handel und soll rund 280 Euro kosten.

CMT-X7CDBB: Mit Airplay und Internetradio

Zusätzliche Ausstattungs­merkmale gibt es beim nächsthöheren Modell CMT-X7CDBB. Der Musik­player kann bei dieser Anlage zusätzlich die Formate WAV, ALAC, FLAC und AIFF abspielen. Außerdem ist die Internet­radio-Funktion fest eingebaut und es gibt es Zugang zu Apple-Geräten über die Airplay-Funktion. Ansonsten sind die Aus­stattungs­merkmale identisch mit der CMT-X5CDBB. Während das günstigere Modell zunächst nur in Schwarz auf den Markt kommt, wird es die höherwertige CMT-X7CDBB in Weiß geben. Die System­anlage kommt ebenfalls im April für rund 380 Euro in den Handel.

Imperial Dabman 70: Digitalradio mit Wetterstation

Sony bringt neue Systemanlagen mit DAB+ auf den Markt Kombi aus Wetterstation und Digitalradio: Das Imperial Dabman 70
Bild: Digitalbox Deutschland
Etwas ganz neues präsentiert das Unternehmen Digital­box Deutschland und bringt mit dem Modell Imperial Dabman 70 eine Kombination aus Digital­radio und Wetter­station auf den Markt. Das Radio­teil liefert Empfang der Wellen­bereiche UKW, DAB und DAB+. 12 Lieblings­sender (sechs UKW, sewchs DAB/DAB+) lassen sich ab­speichern. Die inte­grierte Wetter­station liefert eine luft­druck­basierte Wetter­vorhersage für 12 oder 24 Stunden im Voraus und bietet Temperatur- und Luft­feuchtig­keits-Anzeige. Die Höchst- und Tiefst­werte lassen sich abspeichern. Weitere Ausstattungs­merkmale sind ein Sleep­timer (15/30/60/90 Minuten) und ein Kopfhörer­ausgang. Die Kombi aus Wetter­station und Digital­radio gibt es für rund 80 Euro im Handel.

Mehr zum Thema Internet-Radio