Internetradio

Aldi Nord verkauft DAB+-/Internetradio-Kombi für 80 Euro (Update)

Nach Aldi Süd und Lidl verkauft auch Aldi Nord einen Kombi-Empfänger mit DAB/DAB+ und Internetradio - allerdings nur noch online. Mit dem Verkaufspreis von rund 80 Euro bietet das Gerät ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis.

Internetradio bei Aldi im Schnäppchen-Check Internetradio bei Aldi im Schnäppchen-Check
Bild: Medion, Aldi
Nach den Discountern Aldi-Süd und Lidl gibt es seit Kurzem auch einen Kombi-Empfänger mit DAB/DAB+ und Internetradio bei Aldi Nord. Es handelt sich um das Medion Life P85023. Das würfelförmige Radio empfängt mehr als 13 000 Radioprogramme aus aller Welt, dabei ist ein Zugang zum Router drahtlos via WLAN oder kabelgebunden per Ethernet möglich. Falls einmal kein Zugang zu einem WLAN-Netz möglich ist oder der User nur Ortssender hören will, bietet das Gerät auch analogen Radioempfang via UKW oder terrestrisches Digitalradio per DAB und DAB+. Im Radiobereich kann der User persönliche Favoritenlisten erstellen. Diese Funktion ist bei allen Empfangswegen, also UKW, DAB/DAB+ und Internetradio vorhanden.

Update, 16:13 Uhr: Das Angebot war bei Aldi Nord schon seit einigen Tagen vorrätig. Inzwischen ist das Gerät vielerorts ausverkauft und nur noch online als B-Ware erhältlich - ein Link findet sich am Ende des Artikels. (Ende des Updates)

Fernbedienung per App

Internetradio bei Aldi im Schnäppchen-Check Internetradio bei Aldi im Schnäppchen-Check
Bild: Medion, Aldi
Die Steuerung des Internetradios ist wahlweise auch bequem per App über Android- oder Apple-Smartphones oder Tablet-PCs möglich. Mit der Applikation kann unter anderem die Einstellung der Lautstärke oder die Auswahl des Radiokanals ausgeführt werden. Wie bei Internetradios üblich kann das Medion Life P85023 dank DLNA-/UPnP-Kompatibilität auf das vorhandene Musikarchiv vom PC oder NAS (zentraler Datenspeicher im Heimnetzwerk) zugreifen. Außerdem ist das Abspielen von MP3 oder WMA-Musikdateien von USB-Speichersticks oder aus dem Heimnetzwerk möglich. An Ein- und Ausgängen sind ferner ein Kopfhöreranschluss (3,5-Millimeter-Klinkebuchse), ein Stereo-Line-Out- sowie ein AUX-in vorhanden.

Das Modell dient auch als Radiowecker. Die Uhrzeiteinstellung erfolgt dabei automatisch via Internet. Mit der Alarmfunktion kann man sich wahlweise über Internet-Radio, UKW, DAB/DAB+ oder per Signalton wecken lassen. Eine Snooze- und Sleep-Funktion ergänzen die Features. Der Sound kommt von zwei eingebauten Boxen am Rand mit 2 mal 5 Watt-RMS-Ausgangsleistung. Mit den Maßen von 155 mal 155 mal 161 mm passt es vor allem in Schlaf- oder kleinere Wohnzimmer, der portable Einsatz ist aufgrund dieser Maße jedoch eingeschränkt.

Radio auch im Internet bestellbar

Aldi Nord verkauft das Hybridradio für rund 80 Euro. Damit ist es 10 Euro günstiger als das vor kurzem bei Aldi Süd erhältliche Gerät. Das einzige was fehlt ist die Bluetooth-Funktion, ansonsten bietet das Gerät alle Anforderungen an ein modernes Multimedia-Radio.

Das Gerät ist nur noch online erhältlich - im Shop allerdings als B-Ware gekennzeichnet. Das heißt, dass es sich nicht um Neuware handelt. Im Medion-Online-Shop ist das Radio zum Preis von knapp 80 Euro erhältlich. Es kommen noch knapp sechs Euro Versandkosten hinzu.

Mehr zum Thema Schnäppchen