Rundfunk

teltarif.de-Talk: So soll sich Digital­radio schneller durchsetzen

Auto­radios und viele andere Radio­geräte müssen künftig auch digi­talen Empfang - etwa für DAB+ - bieten. Ansonsten dürfen die Geräte nicht mehr verkauft werden.
AAA
Teilen (5)

Das terres­trische Digi­talradio DAB+ gibt es in Deutsch­land seit rund neun Jahren. Die Verkaufs­zahlen für Empfangs­geräte steigen zwar. Dennoch gibt es noch viel Luft nach oben, wenn es um die Markt­durch­drin­gung von Digi­talradio-Empfän­gern geht. Zu diesem Thema haben wir uns heute unseren Rund­funk- und Medien-Fach­mann Michael Fuhr ins Podcast-Studio geholt.

Wer sich die neue Folge unseres Podcasts ohne Umschweife anhören möchte, findet am Ende des Arti­kels den Podcast-Player. Weiterhin gibt es eine Down­load-Möglich­keit und man kann den "Strip­penzieher und Tarif­dschungel"-Podcast auch direkt per iTunes oder RSS-Feed abon­nieren. Nicht zuletzt findet sich der Podcast von teltarif.de auch bei Spotify.

Darüber spre­chen wir heute

DAB+ soll sich schneller durchsetzenDAB+ soll sich schneller durchsetzen Digi­tales Radio soll sich schneller durch­setzen. Doch wie könnte das funk­tionieren? Auch wenn DAB+ viele Vorzüge gegen­über dem analogen UKW-Empfang bietet, sind viele Radio­hörer mit dem bishe­rigen Programm­angebot zufrieden. Selbst wenn der Lieb­lings­sender auch digital zu empfangen ist, kaufen viele Hörer kein neues Radio, weil das schon vorhan­dene Gerät vermeint­lich ausreicht.

Nun soll die soge­nannte Inter­opera­bili­täts­richt­linie dafür sorgen, dass sich DAB+ schneller durch­setzt. Doch was ist das über­haupt, ab wann greift diese Richt­linie und für welche Empfangs­geräte gilt das über­haupt? Darüber spre­chen wir im neuen Podcast von teltarif.de.

Wichtig ist aber auch: Selbst nach Inkraft­treten der Inter­opera­bili­täts­richt­linie wird es weiter Radios geben, die nur analog empfangen. Es gibt sogar Hersteller bzw. Händler, die bei Empfän­gern Funk­tionen bewusst abschalten, um ein Verkaufs­verbot zu verhin­dern, anstatt die Geräte mit einem Digi­talradio-Chip aufzu­rüsten. Auch das ist ein Thema in der neuen Ausgabe von "Strip­penzieher und Tarif­dschungel".

Erschei­nungs­weise und Feed­back

Der Podcast von teltarif.de erscheint in loser Folge. Wir wünschen gute Unter­haltung und freuen uns über Ihr Feed­back in den Kommen­taren, per iTunes oder per E-Mail. Weitere Infor­mationen und einen Über­blick über alle bisher erschienen Folgen finden Sie auf dieser Podcast-Über­sichts­seite.

Podcast direkt anhören und abon­nieren

als mp3 herunterladen

per RSS abonnieren oder per iTunes abonnieren

Teilen (5)

Mehr zum Thema Podcast