Digital Radio

Neue Digitalradios mit DAB+ für Einsteiger

Kurz vor Weihnachten haben die Unternehmen Alan Electronics (Marke: Albrecht) und Blaupunkt nochmals neue Digitalradio-Modelle mit DAB+ für Einsteiger auf den Markt gebracht.
Kommentare (1763)
AAA
Teilen

Das Digitalradio für Einsteiger: Der Albrecht DR 60 von Alan ElectronicsDas Digitalradio für Einsteiger: Der Albrecht DR 60 von Alan Electronics Kurz vor Weihnachten haben die Unternehmen Alan Electronics (Marke: Albrecht) und Blaupunkt nochmals neue Digitalradio-Modelle mit DAB+ für Einsteiger auf den Markt gebracht. Alan Electronics hat mit dem Albrecht DR 60 ein kompaktes Radio vorgestellt, das zudem ein geringes Gewicht hat. Es kann dank zusätzlicher Stromversorgung auch mit handelsüblichen AA-Batterien betrieben und überallhin mitgenommen werden.

Die Funktionen sind eher puristisch ausgefallen: Das DR 60 verfügt über ein beleuchtetes, aber nur einzeiliges Display mit Uhr­zeit­anzeige, Weck­funktion und je zehn Speicher­plätzen für einen schnellen Zugriff auf die Lieblings-Sender der Wellenbereiche UKW, DAB und DAB+. Per Knopfdruck lassen sich Zusatzfunktionen wie der gerade gespielte Künstler aufrufen. Das Einsteiger­modell ist für knapp 45 Euro im Handel erhältlich.

Kleiner Adapter von Alan Electronics

Der  Digitalradio-Adapter Albrecht DR 52Der Digitalradio-Adapter Albrecht DR 52 Neu ist auch der Albrecht DR 52. Es handelt sich um einen Digital­radio-Adapter, der HiFi-Anlagen für Digitalradio aufrüsten kann. Per Cinch-Kabel lässt sich der Adapter an die heimische Stereoanlage anschließen. Auch hier stehen bis zu zehn Speicherplätze für DAB/DAB+ und UKW zur Verfügung. Im UKW-Bereich gibt es auch eine RDS-Anzeige, bei DAB/DAB+ werden weitere Infos wie Künstler­namen und Musiktitel, Genre, Uhrzeit und Datum angezeigt. Mit zwei programmierbaren Weckzeiten ist der DR 52 auch für das Schlafzimmer geeignet. Die Anzeige ist dimmbar mit drei verschiedenen Hellig­keitsstufen. Allerdings müsste der User hier noch Aktivboxen zusätzlich anschaffen, da der Albrecht DR 52 über keine eingebauten Laut­sprecher verfügt. Der Adapter kommt für knapp 60 Euro in den Handel. Der DR 52 ersetzt in der Angebotspalette von Alan Electronics den Adapter DR 50, den es zu ähnlichem Preis bereits seit 2011 im Handel gibt.
Blaupunkt hat das kompakte Uhrenradio RX+ 48 BK auf den Markt gebrachtBlaupunkt RX+ 48 BK

Neues Uhrenradio von Blaupunkt

Ein kompaktes Uhren­radio stellt Blaupunkt mit dem RX+ 48 BK vor. Es handelt sich um ein kompaktes Uhren­radio mit Sleep Timer und eingebautem Lautsprecher. Der Radio- und Weckerbetrieb ist bei dem Modell auch über den eingebaute Li-Ionen Akku möglich, somit eignet sich das Modell etwa auch unterwegs beim Camping. Die Sender­speicher sind üppig ausgefallen: Je 20 UKW und DAB/DAB+-Sender lassen sich abspeichern. Das Radio ist ab sofort zum Preis von knapp 65 Euro im Handel zu haben.

Teilen

Mehr zum Thema DAB+