Aktion

Crash-Tarife: 250 Minuten/SMS mit 250 MB im Vodafone-Netz für 4,99 Euro

mobilcom-debitel vertreibt über seine Aktionsseite Crash-Tarife aktuell einen Tarif im Vodafone-Netz, der zum Preis von 4,99 Euro 250 Freiminuten und -SMS sowie 250 MB inkludiert. Einen kleinen Haken gibt es allerdings.
AAA
Teilen (1)

Auf der Aktionsseite crash-tarife.de bietet mobilcom-debitel momentan auffallend viele Tarif-Aktionen in den D-Netzen an. Dieses Mal wird der Tarif im Vodafone-Netz realisiert, wie immer ist die Anzahl der Pakete begrenzt. Ist die verfügbare Menge abverkauft, endet das Angebot.

Der seit heute angebotene Tarif könnte für Smartphone-Einsteiger interessant sein, die kein großes Datenvolumen und keine All-Net-Flat benötigen. Zum Preis von 4,99 Euro statt regulär 9,99 Euro pro Monat inkludiert der Vodafone Surf 250 - wie der Name schon sagt - 250 Freiminuten und -SMS mit 250 MB Highspeed-Volumen.

Mailbox-Abfrage wird außerhalb des Freikontingents berechnet

Aktuelles Crash-Tarife-Angebot im Vodafone-NetzAktuelles Crash-Tarife-Angebot im Vodafone-Netz Bei den Verträgen von mobilom-debitel lohnt immer ein Blick auf die Folgekosten, da es hier manchmal zu Überraschungen kommen kann. Bei diesem Crash-Angebot sind die Preise für Folgeminuten und -SMS allerdings moderat. Ab der 251. Gesprächsminute werden 9 Cent pro Minute berechnet, dieser Preis gilt auch jeweils ab der 251. SMS pro Monat. Wichtig zu wissen ist allerdings, dass auch die Abfrage der eigenen Mailbox nach Verbrauch des Freikontingents mit 9 Cent Minutenpreis berechnet wird.

Die 250 MB High-Speed-Volumen können mit einer Maximalgeschwindigkeit von 7,2 MBit/s versurft werden, abgerechnet wird in 100-kB-Taktung. Danach wird auf 64 kBit/s gedrosselt. Die Nutzung des LTE-Netzes ist nicht vorgesehen. Die Mindestvertragslaufzeit ist 24 Monate und die Kündigungsfrist beträgt drei Monate zum Vertragsende. Bei nicht rechtzeitiger Kündigung verlängert sich der Vertrag um weitere 12 Monate.

Regulär fällt ein Anschlusspreis in Höhe von 29,99 Euro an. Dieser wird erstattet, wenn der Kunde innerhalb von 14 Tagen nach Freischaltung eine SMS an die Kurzwahl 22240 mit dem Text "AG Online" von der betreffenden Karte sendet.

Nicht genutzte Inklusiv-Einheiten können nicht in den nächsten Monat übertragen werden. VPN, VoIP und Instant Messaging sind ausgeschlossen. Die Handy-Internet-Flat unterstützt nur das Surfen mit einem geeigneten Smartphone ohne angeschlossenen Computer. Eine Nutzung mit Surfstick oder mobilem Router ist nicht Gegenstand des Vertrages. Tethering ist laut AGB ebenfalls verboten.

Teilen (1)

Mehr zum Thema mobilcom-debitel