Angebot

Crash-Tarife: 50 Minuten, 200 SMS und 200 MB für 2,98 Euro

o2 Blue Basic für zwei Jahre mit Community-Flat und 3,6 MBit/s
AAA
Teilen (1)

Im Rahmen seiner Crash-Tarife bietet mobilcom-debitel momentan den Smartphone-Tarif o2 Blue Basic für 2,98 Euro statt 9,99 Euro pro Monat an. Eingeschlossen sind 50 Minuten, 200 SMS und 200 MB bei 3,6 MBit/s.

Wie immer ist das auf crash-tarife.de angebotene Paket zeitlich und in der Menge begrenzt. Zur Verfügung stehen 1 000 Pakete, die innerhalb der nächsten knapp 14 Tage abverkauft werden. Ein Smartphone ist dieses Mal nicht im Paket enthalten, der Tarif alleine dürfte für Wenigtelefonierer und Smartphone-Einsteiger interessant sein.

Grundgebühr erhöht sich ab dem 25. Vertragsmonat

o2 Blue Basic für 2,98 Euroo2 Blue Basic für 2,98 Euro Die im Tarif enthaltenen 50 Minuten können in allen deutsche Netzen genutzt werden, dasselbe gilt für die inkludierten 200 SMS. Gespräche und SMS innerhalb des o2-Netzes werden nicht separate berechnet und auch nicht von den genannten Paketen abgezogen. Für die Abfrage der eigenen Mailbox fallen ebenfalls keine Gebühren an. Telefoniert der Kunde außerhalb des Kontingents, wird es allerdings etwas teurer: 29 Cent verlangt mobilcom-debitel pro Gesprächsminute in die Fest- und Mobilfunknetze. Eine SMS schlägt ab der 201. Kurznachricht mit 19 Cent zu Buche.

Der Anschlusspreis beträgt grundsätzlich 29,90 Euro. Bei Onlinebestellung wird dieser aber erstattet, wenn der Kunde innerhalb von 14 Tagen nach Freischaltung eine SMS an die Kurzwahl 22240 mit dem Text "AG Online" von betreffenden SIM-Karte sendet. Ab dem 25. Vertragsmonat beträgt der monatliche Paketpreis laut der Tarif-Information "9,99 Euro abzgl. 10 Prozent Tarifrabatt". Das würde 8,99 Euro entsprechen.

Daten-Flat mit 3,6 MBit/s erlaubt auch Tethering

Die mobile Internet-Flat gilt für nationalen Datenverkehr im o2-Netz über den Web- und WAP-APN. Bis zu einem Datenvolumen von 200 MB in einem Abrechnungszeitraum steht eine maximale Bandbreite von 3,6 MBit/s bereit, danach wird die Bandbreite auf 32 kBit/s (Download) und 16 kBit/s (Upload) gedrosselt.

VPN, VoIP, Instant Messaging und Business-Software-Zugriff sind zwar ausgeschlossen, das Datenvolumen darf aber für Tethering genutzt werden. Mit Vertragsabschluss erklärt sich der Kunde mit der Online-Rechnungslegung einverstanden. Für eine Papierrechnung berechnet mobilcom-debitel 1,95 Euro je Rechnung. Lustiges Detail am Rande: In der Tarif-PDF-Datei des Angebots steht "November 2003" - da war wohl der Tippfehlerteufel am Werk.

Teilen (1)

Mehr zum Thema crash-tarife.de