Ein Jahr kostenlos

Crash-Tarife: 1-GB-Internet-Flat 12 Monate gratis, dann 9,99 Euro pro Monat

crash-tarife.de hat ein Angebot geschaltet, über das Kunden die Internet-Flat 1.000 Promotion von mobilcom-debitel in den ersten 12 Monaten kostenfrei nutzen können. Erst im zweiten der beiden Vertrags­jahre wird die Grundgebühr von 9,99 Euro fällig. Wir haben die Details.
Von Rita Deutschbein
AAA
Teilen

Crash-Tarife: 1-GB-Internet-Flat 12 Monate gratis, dann 9,99 Euro pro MonatCrash-Tarife: 1-GB-Internet-Flat 12 Monate gratis Auf der Webseite von crash-tarife.de wird aktuell ein Surf-Tarif angeboten, der im ersten Jahr vollkommen kostenfrei ist. Bei dem Angebot handelt es sich um die im Netz von o2 realisierte Internet-Flat 1.000 Promotion vom Vertrags­partner mobilcom-debitel. Der Tarif ist für die mobile Datennutzung ausgelegt, Telefonie ist nicht möglich. Auf der Deal-Plattform gibt es zum Zeitpunkt der Veröffent­lichung dieses Artikels noch etwa 340 verfügbare Pakete. Interessierte sollten daher schnell sein.

Ersparnis von knapp 150 Euro

Die Internet-Flat 1.000 Promotion von mobilcom-debitel beinhaltet ein ungedrosseltes Datenvolumen von 1 GB. Bis zum Erreichen der Drosselungs­grenze surfen Nutzer mit einer maximalen Geschwindigkeit von 7,2 MBit/s durchs Internet, danach wird die Geschwindigkeit für den restlichen Monat auf GPRS-Niveau gesenkt. Wie eingangs bereits erwähnt, ist der Tarif für die reine Internet-Nutzung ausgelegt und kann nicht zum telefonieren verwendet werden. Allerdings erlaubt er das Versenden von Kurz­mitteilungen. Pro SMS berechnet mobilcom-debitel 19 Cent.

Die Handy-Internet-Flat hat eine Laufzeit von 24 Monaten und kostet regulär 9,99 Euro pro Monat. Buchen Kunden die Internet-Flat 1.000 Promotion allerdings über crash-tarife.de, fällt im ersten Vertragsjahr keine Grundgebühr an. Erst ab dem 13. Vertrags­monat werden monatlich 9,99 Euro vom Konto des Nutzers abgebucht. Die Internet-Flat 1.000 Promotion hat eine Mindestvertragslaufzeit von zwei Jahren und kann mit einer Frist von drei Monaten zum Vertragsende gekündigt werden. Geht die Kündigung nicht rechtzeitig bei mobilcom-debitel ein, verlängert sich der Vertrag um ein weiteres Jahr.

Der Tarif ist nicht mit einem Multi-SIM-Angebot nutzbar. Zudem ist die Nutzung von Peer-To-Peer, Videotelefonie-, BlackBerry-Diensten sowie Instant Messaging laut den AGB ausgeschlossen. Die monatliche Rechnung erhalten Nutzer digital, auf Wunsch kann eine Papier­rechnung für monatlich 1,99 Euro bestellt werden. Eine Anschluss­gebühr wird nicht berechnet - Kunden sparen somit einmalig 29,99 Euro.

Freie Netzwahl bei direkter Buchung bei mobilcom-debitel

Der Tarif Internet-Flat 1.000 Promotion ist auch direkt über die Webseite von mobilcom-debitel [Link entfernt] erhältlich. Hier müssen Nutzer allerdings vom ersten Vertragsmonat an die Grundgebühr zahlen. Diese liegt durch einen vom Anbieter gewährten Tarifrabatt von 10 Prozent jedoch bei 8,99 statt 9,99 Euro. Zudem haben Nutzer die Wahl, in welchem Netz sie die Flatrate nutzen wollen. Zur Auswahl stehen die Netze von o2 und Vodafone für die besagten 8,99 Euro pro Monat, oder alternativ das Telekom-Netz für teurere 13,49 Euro monatlich. Die Mindest­vertrags­laufzeit liegt auch bei mobilcom-debitel bei 24 Monaten.

Teilen

Mehr zum Thema crash-tarife.de