Aktualisiert

Update für die CovPass App: Wichtige Funktion angekündigt

Die CovPass App hat ein Update erhalten. Die nächste Aktua­lisie­rung wurde bereits ange­kün­digt. Wir fassen die verfüg­baren und geplanten Neue­rungen zusammen.

CovPass App aktualisiert CovPass App aktualisiert
Bild: RKI
Das nächste Update für die CovPass App ist da. Die Version 1.17 steht ab sofort zum kosten­losen Down­load im Google Play Store und im AppStore von Apple bereit. Im Chan­gelog haben die Entwickler dieses Mal nicht nur darüber infor­miert, welche Neue­rungen die jetzt verfüg­bare App-Version mit sich bringt. Zusätz­lich gibt es auch einen Ausblick auf die Version 1.18 der CovPass App.

Den Angaben zufolge wurden mit dem jetzt verfüg­baren Update unter anderem bishe­rige Fehler behoben. Darüber hinaus haben die Entwickler nicht näher genannte visu­elle Anpas­sungen vorge­nommen. In Verbin­dung mit der parallel veröf­fent­lichten neuen Version der CovPass Check App soll es außerdem jetzt möglich sein, die Zerti­fikate nach 2G+-Regeln zu prüfen.

Weitere Anpas­sung für Booster-Impfungen

CovPass App aktualisiert CovPass App aktualisiert
Bild: RKI
Wie die Corona Warn App berück­sich­tigt auch die CovPass App derzeit noch keine Auffri­schungs­imp­fungen als Alter­native zu Test­zer­tifi­katen für den 2G+-Nach­weis. Dem Chan­gelog zur aktu­ellen Version der CovPass App zufolge soll sich das mit dem nach­fol­genden Release mit der Versi­ons­nummer 1.18 ändern. Wann dieses neuer­liche Update zur Verfü­gung stehen wird, ist noch nicht bekannt.

Die Version 1.17 ist bereits das dritte Update für die CovPass App in diesem Jahr. Seit Mitte Januar ermög­licht die App die Über­mitt­lung eines COVID-Zerti­fikats an Service-Anbieter, um die Gültig­keit für Buchungen (beispiels­weise Flüge und Hotels) zu veri­fizieren. Wenige Tage später wurde mit einer weiteren Aktua­lisie­rung der Daten­schutz verbes­sert.

Das ist bei der CovPass-Nutzung zu beachten

Die CovPass App wurde im Sommer 2021 einge­führt, um Anwen­dern einen digi­talen Impf­nach­weis auf dem Smart­phone zu ermög­lichen. Anders als bei Corona Warn App und Luca App wird auf zusätz­liche Funk­tionen verzichtet, sodass Nutzer direkt nach dem Öffnen des Programms ohne Umwege zum Impf­pass kommen.

In einigen Fällen kommt es zu Problemen bei der Nutzung der Anwen­dung. So berich­teten Kunden in der Vergan­gen­heit, dass die QR-Codes nach App-Updates wie von "Geis­ter­hand" verschwanden. Bei manchen Smart­phones versagt die CovPass App ihren Dienst. Wie Nutzer sich auf diese Szena­rien vorbe­reiten können, haben wir in einem eigenen Beitrag zusam­men­gefasst.

Mehr zum Thema Gesundheit