Podcast

teltarif.de-Talk: So wirkt sich Corona auf die Medien aus

Corona hat im vergan­genen Jahr auch die Medien-Nutzung verän­dert. Kinos haben geschlossen, dafür boomen die Strea­ming­dienste. Auch das Radio wird wieder mehr genutzt.

Corona und die Medien Corona und die Medien
Foto: Image licensed by Ingram Image, Grafik/Montage: teltarif.de
Corona hatte im vergan­genen Jahr aus Auswir­kungen auf die Medien-Nutzung. Strea­ming-Dienste erlebten einen uner­war­teten Boom, während Radio­sta­tionen mit sinkenden Werbe­ein­nahmen zu kämpfen hatten. Mit unserem Medi­enex­perten Michael Fuhr spre­chen wir im heutigen Podcast darüber, was sich für die Medien und deren Nutzer verän­dert hat.

Wer sich die neue Folge unseres Podcasts ohne Umschweife anhören möchte, findet am Ende des Arti­kels den Podcast-Player. Weiterhin gibt es eine Down­load-Möglich­keit und man kann den "Strip­pen­zieher und Tarif­dschungel"-Podcast auch direkt per iTunes oder RSS-Feed abon­nieren. Nicht zuletzt findet sich der Podcast von teltarif.de auch bei Spotify, Amazon und Deezer.

Darüber spre­chen wir heute

Corona und die Medien Corona und die Medien
Foto: Image licensed by Ingram Image, Grafik/Montage: teltarif.de
Durch die Corona-Krise erleben Strea­ming-Dienste wie Netflix und Amazon Prime Video einen Mega-Boom. Auch Leute, die norma­ler­weise hin und wieder ins Kino gehen, nutzen verstärkt das Strea­ming, da es abseits der Auto­kinos, die vieler­orts ins Leben gerufen wurden, kaum Alter­nativen gibt.

Auch das Radio wird während der Krise wieder mehr genutzt als in den Jahren zuvor. Oft läuft das Lieb­lings­pro­gramm im Home­office nebenbei, was am regu­lären Arbeits­platz nicht immer möglich ist. Die Programm­ver­anstalter mussten dennoch vor allem während des ersten Lock­downs enorme Rück­gänge bei den Werbe­ein­nahmen hinnehmen.

Kritik gab es hingegen am linearen Fern­sehen. Zum einen war das Corona-Thema auf nahezu allen Kanälen über­reprä­sen­tiert. Gerade zur Prime Time am Abend nervten die Programm­ver­anstalter ihre Zuschauer mit tägli­chen Sonder­sen­dungen. Zudem wurde die Bericht­erstat­tung oft als einseitig empfunden. Das sind einige der Themen, über die wir in unserem ersten Podcast im neuen Jahr spre­chen.

Erschei­nungs­weise und Feed­back

Der "Strip­penzieher und Tarif­dschungel"-Podcast erscheint in loser Folge. Wir wünschen gute Unter­haltung und freuen uns über Ihr Feed­back in den Kommen­taren, per Apple Podcasts oder per E-Mail. Weitere Infor­mationen und einen Über­blick über alle bisher erschienen Folgen finden Sie auf dieser Podcast-Über­sichts­seite.

Podcast direkt anhören und abon­nieren

teltarif.de-Talk: So wirkt sich Corona auf die Medien aus

Mehr zum Thema Podcast