Ergebnisse

Wer hat das beste Handynetz? Die Ergebnisse des connect Netztest 2015

Die connect hat die Ergebnisse des Mobilfunk-Netztest vorgelegt - zum Teil mit erstaunlichen Ergebnissen, vor allem beim National Roaming von E-Plus und o2.
Von Thorsten Neuhetzki

Die beiden Netze der Telefónica Deutschland haben die Tester getrennt untersucht, das durchaus auch sinnvoll ist, da die Netze von E-Plus und o2 bislang nur in ganz vereinzelten Pilot-Regionen zusammengelegt wurden. So erreichte o2 den dritten Platz im Netztest, was offenbar unter anderem am LTE-Ausbau in Großstädten und kleineren Städten liegt, den das Unternehmen vorangetrieben hat. Das angebotene National Roaming für UMTS hatte im Netztest der connect erstaunlicherweise keine große Wirkung, teilten die Tester mit. "Seine deutlich stärkere Platzierung bei den Daten dürfte o2 vor allem seiner besseren LTE-Abdeckung verdanken. Im Mittelwert erreichte o2 etwa 16,8 MBit/s im Fahrtest in der Großstadt und in Kleinstädten 15 MBit/s

o2 erreichte insgesamt 299 von 500 möglichen Punkten und damit die Wertung "ausreichend". Telefonie-Ergebnisse Telefonie-Ergebnisse
Quelle: connect

E-Plus hat UMTS weiter ausgebaut

Beim der Nummer vier im Test, dem E-Plus-Netz, erkannten die Tester ebenfalls einen Infrastrukturausbau, der jedoch nicht auf dem Fokus LTE, sondern laut connect auf dem UMTS-Netz lag. Man habe punktuelle Verbesserungen wie etwa eine deutliche Reduktion der Ladezeiten von Webseiten festgestellt. Insgesamt fällt die Leistung in der Datendisziplin jedoch ein Stück schlechter aus als im Vorjahr. Im Mittel kam E-Plus auf 19,7 MBit/s im Downstream in Großstädten und 11,3 MBit/s in Kleinstädten. Wie auch bei o2 brachte das auf UMTS beschränkte National Roaming keine sichtbaren Vorteile, teilte die connect mit.

Mit 289 von 500 möglichen Punkten erreichte E-Plus damit die Wertung "ausreichend". Das Gesamtergebnis: Testsieger Telekom Das Gesamtergebnis: Testsieger Telekom
Quelle: Connect

Bei allen Anbietern: Mobilfunkempfang in Zügen oft unbefriedigend

Die Testinstallation im Testauto Die Testinstallation im Testauto
Quelle: connect
Gegenüber dem Vorjahr wenig getan hat sich beim Telefonieren und der Datennutzung in der Bahn: Selbst beim Testsieger Telekom liefen über zehn Prozent der Anrufe ins Leere, bei o2 waren es sogar fast 30 Prozent. Bei der Nutzung des mobilen Internets in Zügen konnte sich die Telekom von den Wettbewerbern absetzen. Die Ergebnisse lassen aber trotzdem noch viel Luft nach oben. Vodafone, o2 und E-Plus rangieren mit nur geringen Unterschieden klar dahinter. Insgesamt hat sich die Situation gegenüber 2014 kaum gebessert. Details zu den Messwerten beim Bahnfahren haben in einer weiteren Meldung zusammengestellt.

So wurde getestet

Auch zu Fuß wurde getestet Auch zu Fuß wurde getestet
Quelle: connect
In Deutschland legten die Messfahrzeuge etwa 10 000 Kilometer in insgesamt 13 Städten mit über 100 000 Einwohnern sowie in Kleinstädten und auf Transferstraßen zurück. Die berücksichtigten Städte und Gebiete entsprechen mit 12,6 Millionen Einwohnern rund 15,7 Prozent der Bevölkerung. Wie in den Vorjahren schickte P3 communications zwei Fahrzeuge auf die Strecke. Diese waren für mit jeweils acht Smartphones vom Typ Samsung Galaxy S5 für die Sprachtests und jeweils vier Samsung Galaxy Note 4 für die Datentests bestückt – ausgelegt auf vier Netzbetreiber. In den Walktests kamen dieselben Gerätekonstellationen zum Einsatz, installiert in Rucksäcken oder Trolleys mit starken Akkus.

Die Ergebnisse des Tests basieren je Netzbetreiber auf der Bewertung von mehr als 8500 Anrufen, über 60 000 Sprachsamples, über 20 000 Live-Webseiten und 10 000 HTTP-Übertragungen von Dateien.

Weitere Infos auf teltarif.de

Wir haben vor kurzem Sie, unsere Leser, gefragt, wie Sie die Nutzung Ihres Handynetzes empfinden. Dabei ging es vor allem um die mobile Datennutzung. Die Ergebnisse haben wir am Montag veröffentlicht. Zudem haben wir in unserem aktuellen teltarif.de-Podcast "Strippenzieher & Tarifdschungel" über das Thema Mobilfunknetze und deren Qualität gesprochen.

1 2

Mehr zum Thema Netztest