Start

congstar: Allnet-Flat jetzt mit bis zu 22 GB Datenvolumen

Die von cong­star bereits ange­kün­digte Winter-Aktion ist gestartet. Kunden bekommen mehr Daten­volumen. Die Allnet-Flat im Telekom-Netz ist mit bis zu 22 GB Surf-Volumen erhält­lich.

Der Mobil­funk-Discounter cong­star hat seine bereits ange­kün­digte Winter-Aktion gestartet. Bis Anfang Januar gelten neue Kondi­tionen für Kunden, die sich für die Allnet-Flat M oder L entscheiden. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Kunde sich für den Vertrag mit zwei­jäh­riger Mindest­lauf­zeit oder für die Vari­ante ohne feste Lauf­zeit entscheidet.

Bei der Allnet-Flat M für 22 Euro monat­liche Grund­gebühr sind im Rahmen der Winter-Aktion 15 GB unge­dros­seltes Daten­volumen pro Monat enthalten. Die Allnet-Flat L für 33 Euro im Monat bietet in jedem Abrech­nungs­zeit­raum 22 GB High­speed-Surf­volumen. Weitere Details zur Aktion und den Tarifen finden Sie in der unten­ste­henden Meldung.


Discounter

congstar-Allnet-Flat mit bis zu 22 GB LTE-Volumen

cong­star startet kommende Woche eine Winter-Aktion für seine Allnet-Flat­rate-Tarife. Kunden bekommen mehr Daten­volumen und einen schnel­leren Internet-Zugang.

congstar startet Winter-Aktion congstar startet Winter-Aktion
Foto/Logo: Congstar, Montage: teltarif.de
cong­star hat eine Aktion ange­kün­digt, mit der der Mobil­funk-Discounter in der Weih­nachts­zeit weitere Kunden für seine Tarife gewinnen möchte. Wie die Telekom-Tochter vorab mitteilte, sind die Allnet-Flat­rates des Unter­neh­mens ab der kommenden Woche und bis Anfang Januar mit mehr monat­lichem High­speed-Daten­volumen als norma­ler­weise üblich erhält­lich. Außerdem ist die LTE-50-Option im Preis enthalten. Norma­ler­weise surfen die Kunden stan­dard­mäßig mit maximal 25 MBit/s im Down­stream.

Wer sich von Anfang November bis Anfang Januar für die Allnet-Flat M entscheidet, zahlt für den Tarif die auch sonst übli­chen 22 Euro monat­liche Grund­gebühr. Neben der Alle-Netze-Flat­rate für Tele­fonate und den SMS-Versand bekommen die Kunden aber jeden Monat 15 GB High­speed-Daten­volumen für den mobilen Internet-Zugang. Offi­ziell sind bei der Allnet-Flat M monat­lich 6 GB inklu­sive. Derzeit bekommen Inter­essenten - eben­falls im Rahmen einer Aktion - jeden Monat 10 GB unge­dros­seltes Surf-Volumen.

Die Allnet-Flat L für 33 Euro pro Monat bietet norma­ler­weise unbe­grenzte Tele­fonate und SMS-Mittei­lungen in alle deut­schen Netze sowie 10 GB High­speed-Volumen für die mobile Internet-Nutzung. Aktuell verdop­pelt cong­star die Inklu­siv­leis­tung auf 20 GB. Im Rahmen der Winter­aktion wird das Surf­volumen noch­mals um 2 GB pro Monat erhöht. Kunden haben demnach in jedem Anrech­nungs­zeit­raum 22 GB Daten­volumen zur Verfü­gung, bevor die Perfor­mance-Drossel greift.

Drei Monate Disney+ ohne Aufpreis

congstar startet Winter-Aktion congstar startet Winter-Aktion
Foto/Logo: Congstar, Montage: teltarif.de
Auf Wunsch bekommen Kunden, die sich im Rahmen der Winter­aktion für einen der genannten Tarife entscheiden, für drei Monate kosten­losen Zugang zum Strea­ming­angebot Disney+. Kunden, die den Dienst über diesen Zeit­raum hinaus nutzen möchten, zahlen dann den regu­lären Monats­preis von 8,99 Euro.

Kunden, die sich für einen Vertrag mit zwei­jäh­riger Mindest­ver­trags­lauf­zeit entscheiden, zahlen im Rahmen der Winter­aktion keine Anschluss­gebühr. Wie gewohnt bietet cong­star die Verträge auch mit nur einem Monat Binde­frist an. Dann beträgt der Anschluss­preis 35 Euro. Die anderen Kondi­tionen des Tarifs entspre­chen exakt denen des Vertrags mit zwei­jäh­riger Mindest­lauf­zeit.

Bei cong­star gibt es bereits ab sofort auch Smart­phones, Tablets und Smart­wat­ches im Abo-Modell. In einer weiteren Meldung lesen Sie, welche Geräte der Discounter zum Auftakt im Angebot hat.

Mehr zum Thema Mobilfunk-Discounter