Datendrossel

congstar: SpeedOn-Option ab 1. Oktober für 4,90 Euro

Je nach Tarif 100, 200 oder 500 MB nachbuchbar
Von Thorsten Neuhetzki
AAA
Teilen

Ab 1. Oktober wird es auch beim Telekom-Discounter congstar möglich sein, nach Verbrauch des gebuchten Daten­traffics durch eine Einmal-Zahlung wieder zusätzliches Highspeed-Volumen zu bekommen. Entsprech­ende Infor­mationen liegen der Redaktion von teltarif.de vor. Demnach bekommen die Kunden - je nach gebuchtem Grund­tarif - weitere 100, 200 oder 500 MB zusätzlich und müssen dafür 4,90 Euro einmalig zahlen. congstar-Chef Martin Knauer hatte die Option gegenüber teltarif.de Anfang des Monats bereits angekündigt.

Hat der Kunde sein Datenvolumen im laufenden Abrechnungs­monat aufgebraucht, so soll er, wie bisher auch, eine SMS dazu erhalten, die ihn entsprechend informiert. Die mögliche Datenrate wird dann auf GPRS-Niveau gedrosselt. Auf Wunsch kann für den Rest des Monats die SpeedOn-Option gebucht werden. Sie kostet 4,90 Euro und lädt das Highspeed-Volumen wieder auf. Allerdings bekommen die Kunden nicht so viel Volumen wie zu Anfang des Monats.

Nur Kunden mit Surf Flat 1000, 3000 und Allnet Flat L mit 500 MB Traffic

congstar: SpeedOn-Option zum 1. Oktobercongstar: SpeedOn-Option zum 1. Oktober Kunden im Tarif Smart S etwa bekommen nur 100 MB zusätzliches Volumen. Jene Kunden, die die Surf Flat 500, die Tarife Smart M oder Smart 100 sowie die Tarife Allnet Flat S oder Allnet Flat M gebucht haben, bekommen 200 MB Volumen.

Kunde mit der Surf Flat 1000 oder Surf Flat 3000 sowie Kunden mit der Allnet Flat L bekommen bei entsprechender Buchung der SpeedOn-Option einmalig 500 MB gutgeschrieben. Unklar ist aktuell, wieviel Datenvolumen Kunden bekommen, die eine Datenoption zum congstar 9-Cent-Tarif hinzugebucht haben. Hier ist nach den uns vorliegenden Unterlagen wahlweise von 200 oder 500 MB die Rede. Auch ist ungewiss, ob eine solche Nachbuchung nur einmal pro Monat oder mehrmals möglich ist.

Alle Details, die erst mit der inzwischen erfolgten offiziellen Vorstellung der Option bekannt wurden, haben wir in einer weiteren Meldung für Sie zusammengefasst.

Teilen

Mehr zum Thema Datendrossel zurücksetzen

Mehr zum Thema congstar