Tarif-Upgrade

congstar Prepaid: Mehr Datenvolumen zum selben Preis

cong­star, ja!mobil und Penny Mobil spen­dieren ihren Prepaid-Kunden in einigen Tarifen mehr Daten­volumen. Dabei bleibt der Preis in diesen Tarifen wie gehabt. Auch Bestands­kunden profi­tieren.
AAA
Teilen (10)

cong­star teilt heute mit, dass Prepaid-Kunden ab sofort in einigen Tarifen mehr Daten­volumen erhalten. Davon profi­tieren auch Bestands­kunden ab dem kommenden Abrech­nungs­zeit­raum.

Außerdem spen­diert nicht nur cong­star den Kunden ein Tarif-Upgrade, auch einige Tarife bei den Super­markt-Discoun­tern ja!mobil und Penny mobil bekommen mehr Daten­volumen.

Diese Tarife werden bei cong­star aufge­wertet

Mehr Datenvolumen bei congstar PrepaidMehr Datenvolumen bei congstar Prepaid Der cong­star Prepaid wie ich will ist ein flexi­bler Tarif, den die Kunden mit passenden Paketen für Tele­fonie, SMS und Internet für jeden Abrech­nungs­zeit­raum per Schie­beregler neu konfi­gurieren können. Neu sind zwei Surf Flat Optionen mit 3 GB bei maximal 25 MBit/s (ohne LTE) für 8 Euro je vier Wochen (statt bisher 2 GB zu diesem Preis) und 5 GB bei maximal 25 MBit/s für 15 Euro je vier Wochen (statt bisher 4 GB). Die Optionen mit 500 MB und 1 GB bleiben wie gehabt. Wer die Allnet Flat für Tele­fonie und SMS für theo­retisch vier Euro je vier Wochen bucht, ist dazu gezwungen, gleich­zeitig auch mindes­tens ein Daten­paket von 500 MB für 3 Euro mitzu­buchen, wodurch sich der Mindest­preis der Allnet-Flat auf 7 Euro erhöht.

Außer dem Prepaid-wie-ich-will-Tarif erhalten auch die Tarife cong­star Prepaid Allnet M und Allnet L mehr Daten­volumen. Das Prepaid-Paket Allnet M beinhaltet nun 2 GB statt bisher 1,5 GB und kostet 10 Euro pro Abrech­nungs­zeit­raum. Beim Prepaid-Paket Allnet L gibt es ab sofort 4 GB für 15 Euro statt bisher 3 GB.

Drei Tarife bei ja!mobil und Penny mobil mit mehr Daten

Bei ja!mobil und Penny mobil sind es jeweils drei Tarife, die mehr Daten­volumen erhalten haben. Der Prepaid Smart beinhaltet nun 2 GB Daten­volumen (statt bislang 1,5 GB) mit maximal 32 MBit/s (ohne LTE) und einer Telefon-Flat in alle deut­schen Netze für 7,99 Euro je vier Wochen.

Beim Prepaid Smart Plus sind ab sofort 4 GB (statt 3 GB) und eine Telefon-Flat in alle deut­schen Netze für 12,99 Euro pro Abrech­nungs­zeit­raum enthalten. Die Prepaid Allnet Flat wurde auf 6 GB Daten­volumen aufge­stockt (statt 5 GB) und kostet 19,99 Euro je vier Wochen.

Eine Umstel­lung "ab sofort" bei einem Prepaid-Tarif bedeutet für Bestands­kunden immer: Das momentan gültige, noch vor der Tari­fum­stel­lung geschal­tete Daten­paket ist noch das alte. Erst mit dem ersten nach der Umstel­lung begin­nenden Abrech­nungs­zeit­raum erhalten die Kunden dann das höhere Daten­paket, was im ungüns­tigsten Fall 27 Tage nach der offi­ziellen Umstel­lung sein kann.

Alle Tarife im Telekom-Netz mit mindes­tens 500 MB Daten­volumen können Sie in unserem Tarif­vergleich mitein­ander verglei­chen.

Teilen (10)

Mehr zum Thema congstar