Wertkarte

congstar verdoppelt Datenvolumen im Prepaid Allnet M

Wer bis zum Jahres­ende einen cong­star-Prepaid-Allnet-M-Tarif akti­viert, erhält mehr Daten­volumen. Das gilt aller­dings nur für maximal zwölf Wochen.

Prepaid-Aktion bei congstar Prepaid-Aktion bei congstar
Screenshot: teltarif.de, Quelle: congstar.de
cong­star hat eine Aktion gestartet, um neue Kunden für seine Prepaid-Ange­bote zu gewinnen. Kunden, die sich ab sofort und bis zum Jahres­ende für den Tarif Prepaid Allnet M entscheiden, erhalten für bis zu drei Abrech­nungs­zeit­räume das doppelte Daten­volumen. Das heißt, die Kunden erhalten 6 GB High­speed-Surf­volumen anstelle der sonst übli­chen 3 GB. Die sons­tigen Kondi­tionen des Tarifs bleiben unver­ändert.

Der cong­star Prepaid Allnet M kostet 10 Euro in vier Wochen und bietet neben dem mobilen Internet-Zugang über EDGE und LTE eine Flat­rate für Tele­fonate in alle deut­schen Netze. Der SMS-Versand ist in der Allnet-Flat nicht enthalten. Statt­dessen berechnet cong­star für jede verschickte Kurz­mit­tei­lung 9 Cent. Der mobile Internet-Zugang ist auf maximal 25 MBit/s im Down­stream begrenzt.

Die Verdopp­lung des Daten­volu­mens auf 6 GB gilt für maximal drei Abrech­nungs­zeit­räume, also zwölf Wochen. Wer den Tarif über diesen Zeit­raum hinaus nutzt, erhält dann wieder das regu­läre Daten-Kontin­gent von 3 GB je Vier-Wochen-Zeit­raum. Tele­fonate sind für cong­star-Kunden neben dem GSM-Netz auch über LTE (VoLTE) möglich. Auch WLAN Call wird ange­boten, während der Zugang zum 5G-Netz nicht möglich ist.

Post­paid-Allnet-Flat­rates: Dauer­haft mehr Daten­volumen

Prepaid-Aktion bei congstar Prepaid-Aktion bei congstar
Screenshot: teltarif.de, Quelle: congstar.de
Die Allnet-Flat­rates, die cong­star für Post­paid-Kunden anbietet, gibt es derzeit eben­falls mit mehr monat­lichem Daten­volumen als norma­ler­weise üblich. Anders als bei der Prepaid-Aktion gibt es den Bonus für den mobilen Internet-Zugang nicht auf drei Abrech­nungs­zeit­raume begrenzt. Zudem ist bei den Post­paid-Allnet-Flat­rates auch der SMS-Versand inklu­sive.

Die Allnet-Flat S kostet monat­lich 12 Euro und bietet derzeit monat­lich 3 GB anstelle der norma­ler­weise übli­chen 2 GB Daten­volumen mit bis zu 25 MBit/s im Down­stream. Bei den beiden höher­wer­tigen Tarifen ist derzeit die LTE-50-Option inklu­sive, sodass die Kunden bis zu 50 MBit/s im Down­stream über das 4G-Netz zur Verfü­gung haben.

Die Allnet-Flat M schlägt mit monat­lich 22 Euro zu Buche und bietet 15 GB monat­liches High­speed-Surf­volumen. Bei der Allnet-Flat L sind derzeit monat­lich 22 GB statt 15 GB Daten­volumen pro Monat inklu­sive. Der Tarif kostet 33 Euro pro Monat.

Tipps zu Tarifen, die zu Ihrem Nutzungs­ver­halten am besten passen, bekommen Sie mit unserem Tarif­ver­gleich auf teltarif.de.

Mehr zum Thema Mobilfunk-Discounter