Discounter

congstar Prepaid: Mehr Daten und vier Wochen inklusive

cong­star hat eine Herbst-Aktion für seine Prepaid-Tarife gestartet. Neben Start­gut­haben bekommen Kunden je nach gewähltem Tarif auch mehr Daten­volumen.

Prepaid-Aktion bei congstar Prepaid-Aktion bei congstar
Screenshot: teltarif.de, Quelle: congstar.de
cong­star hat eine Herbst-Aktion für seine Prepaid-Tarife gestartet. Damit bekommen Kunden ein Start­gut­haben, das jeweils die Grund­gebühr für den ersten Abrech­nungs­zeit­raum abdeckt. Diese Rege­lung gilt für alle Tarife, die im Vier-Wochen-Rhythmus abge­rechnet werden, und auch für das Halb­jahres-Paket des Mobil­funk-Discoun­ters. Je nachdem, für welchen Tarif sich der Kunde entscheidet, ist auch mehr Daten­volumen inklu­sive.

In jedem Abrech­nungs­zeit­raum 2 GB mehr

Prepaid-Aktion bei congstar Prepaid-Aktion bei congstar
Screenshot: teltarif.de, Quelle: congstar.de
Kunden, die sich für den Tarif Allnet M für 10 Euro Grund­gebühr in vier Wochen entscheiden, bekommen im Rahmen der Aktion 6 GB anstelle der sonst übli­chen 4 GB Daten­volumen. Dazu kommt eine Allnet-Flat­rate für Tele­fonate und den SMS-Versand. Im Tarif Allnet L für 15 Euro in vier Wochen sind neben der Allnet-Flat in jedem Abrech­nungs­zeit­raum 8 GB Daten­volumen enthalten. Norma­ler­weise sind es 6 GB.

Unver­ändert bleibt der Tarif Allnet XL. Neben der Alle-Netze-Flat­rate für Anrufe und SMS bekommen die Kunden in jedem Abrech­nungs­zeit­raum 10 GB Daten­volumen. Das Preis­modell kostet 20 Euro in vier Wochen. Die Star­ter­sets für alle Tarife mit Abrech­nung in Vier-Wochen-Inter­vallen sind für 9,99 Euro zu bekommen und Kunden bekommen ein Start­gut­haben in Höhe der Grund­gebühr für den ersten Vier-Wochen-Zeit­raum.

Halb­jahres-Paket mit insge­samt 30 GB LTE-Volumen

Kunden, die sich für das Prepaid-Halb­jahres-Paket von cong­star entscheiden, bekommen im Rahmen der Herbst-Aktion monat­lich 5 GB anstelle der norma­ler­weise übli­chen 4 GB Daten­volumen. Über den gesamten, sechs­mona­tigen Nutzungs­zeit­raum gerechnet sind somit 30 GB LTE-Volumen enthalten. Zudem haben die Kunden auch im Halb­jahres-Paket eine Allnet-Flat­rate für Tele­fonate und SMS zur Verfü­gung. Das Star­terset kostet 50 Euro. Den glei­chen Betrag bekommen die Kunden als Start­gut­haben wieder zurück.

Im Rahmen einer weiteren Aktion, die für alle Prepaid-Tarife gilt, belohnt cong­star die Mitnahme einer bestehenden Handy­nummer. Wer seine Rufnummer zum Discounter mitbringt, erhält eine Gutschrift über 10 Euro. Anders als früher fallen für die Rufnum­mer­por­tie­rung keine Kosten beim bishe­rigen Provider mehr an.

LTE mit bis zu 25 MBit/s

cong­star-Kunden tele­fonieren, simsen und surfen im Mobil­funk­netz der Deut­schen Telekom. Dabei besteht Zugang zum GSM- und LTE-Netz, während die 5G-Nutzung nicht möglich ist. In Prepaid­tarifen des Discoun­ters beträgt die maxi­male Daten­über­tra­gungs­geschwin­dig­keit 25 MBit/s im Down­stream. Tele­fonate sind neben GSM auch über VoLTE im 4G-Netz und über WLAN Call möglich.

In einer weiteren Meldung haben wir darüber berichtet, wie cong­star seine Post­paid-Tarife aufge­wertet hat.

Mehr zum Thema Mobilfunk-Discounter