4G

congstar: LTE-Option ab sofort für alle Kunden

Der Mobil­funk-Discounter cong­star bietet ab sofort allen Kunden die Buchung einer LTE-Option für den mobilen Internet-Zugang an.
AAA
Teilen (10)

Ab sofort haben alle Kunden des Mobil­funk-Discoun­ters cong­star die Möglich­keit, den LTE-basierten Internet-Zugang zu nutzen. Inter­essenten, die die Tarife Prepaid Basic S, Prepaid Allnet M und Prepaid Allnet L nutzen, können die LTE-25-Option jetzt für 1 Euro zusätz­liche Grund­gebühr in jedem Abrech­nungs­zeit­raum bekommen.

Die gleiche Option wurde bereits im August für den cong­star-Tarif Prepaid wie ich will einge­führt. Für den Aufpreis von 1 Euro in vier Wochen wird der Internet-Zugang über LTE frei­geschaltet. Die maxi­male Daten­über­tragungs­geschwin­digkeit von 25 MBit/s im Down­stream bleibt unver­ändert.

Prepaid Basic S bekommt mehr Daten­volumen

LTE-Option für alle congstar-KundenLTE-Option für alle congstar-Kunden Eine weitere Ände­rung betrifft den Tarif Prepaid Basis S, der 5 Euro Grund­gebühr in vier Wochen kostet (plus 1 Euro für die LTE-25-Option, sofern vom Kunden gewünscht). Das High­speed-Daten­volumen in jedem Abrech­nungs­zeit­raum erhöht sich von bislang 400 MB auf 500 MB. Die übrigen Bestand­teile des Tarifs bleiben unver­ändert.

Das Post­paid-Port­folio von cong­star wurde zuvor bereits mit LTE-Optionen versorgt. Schon im März 2018 wurde LTE 50 als Option für Kunden in den Allnet-Flat­rates einge­führt. Der Opti­onspreis wurde jetzt auf 3 Euro gesenkt. Dabei bleiben die Inklu­sivleis­tungen unver­ändert. Die Kunden bekommen eine Frei­schal­tung zum Surfen im LTE-Netz sowie eine Verdopp­lung der maxi­malen Daten­über­tragungs­geschwin­digkeit auf 50 MBit/s.

In diesem Jahr wurde LTE 25 als Option für die "klei­neren" Vertrags­tarife von cong­star einge­führt. Zu cong­star Basic und cong­star Smart kann diese Option für 1 Euro zusätz­liche monat­liche Grund­gebühr gebucht. Wie für Prepaid­kunden mit der glei­chen Option wird der 4G-Zugang frei­geschaltet, es bleibt aber bei maximal 25 MBit/s.

LTE auch für Penny Mobil und ja!mobil

Bereits vor einigen Tagen hatte cong­star ange­kündigt, den LTE-basierten Internet-Zugang auch für die Kunden von Penny Mobil und ja!mobil anzu­bieten. Die beiden Discounter werden tech­nisch von cong­star betreut. Beson­derheit gegen­über direkten cong­star-Kunden: LTE mit maximal 25 MBit/s im Down­stream kann ohne zusätz­liche Kosten genutzt werden. Die Buchung einer Option ist nicht erfor­derlich.

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Mobil­funk­tarif sind, empfehlen wir Ihnen einen Blick auf unseren Tarif­vergleich.

Teilen (10)

Mehr zum Thema congstar