4G

LTE-Aktion bei congstar: Ab 80 Cent Aufpreis im Monat

congstar bietet den LTE-Zugang im Rahmen einer Aktion zu deutlich günstigeren monatlichen Grundgebühren an. Der genaue Preis ist abhängig vom gewählten Tarif.
AAA
Teilen (29)

Seit fast einem Jahr bietet congstar seinen Vertragskunden, die sich für eine Allnet-Flat entschieden haben, auch den LTE-basierten Internet-Zugang mit bis zu 50 MBit/s im Downstream an. Automatisch freigeschaltet wird die 4G-Nutzung nach wie vor nicht. Stattdessen müssen Interessenten eine Option buchen, die das schnelle Daten-Netz auf dem jeweiligen Vertrag freischaltet.

Nun bietet congstar die LTE-Nutzung im Rahmen einer zunächst bis zum 28. Februar laufenden Aktion zu günstigeren Konditionen als bisher üblich an. Schlug die LTE-50-Option, wie sich das Angebot für die 4G-Internet-Nutzung nennt, bislang generell mit einem monatlichen Aufpreis von 5 Euro zu Buche, so sind die Zusatzkosten jetzt abhängig vom Tarif, den der Kunde gewählt hat.

Fair Flat ist günstigster Tarif mit LTE-Option

LTE-Aktion bei congstarLTE-Aktion bei congstar Die Fair Flat ist mit einer monatlichen Grundgebühr von 15 Euro derzeit der günstigste congstar-Tarif, zu dem sich auch die LTE-Option hinzubuchen lässt. Standardmäßig sind im Tarif eine Allnet-Flat für Telefonate und 2 GB ungedrosseltes Datenvolumen enthalten. Zudem haben die Kunden die Möglichkeit, sich aktiv und je nach Bedarf für ein größeres Datenpaket zu entscheiden.

Kunden, die sich im Aktionszeitraum für den Tarif entscheiden, erhalten für bis zu zwei Jahre jeden Monat einen Rabatt von 2,10 Euro auf die 4G-Option. Dadurch reduziert sich der zusätzliche Grundpreis für LTE 50 auf 2,90 Euro. Behält der Kunde den Vertrag länger als zwei Jahre, so entfallen die Gutschriften, sodass der LTE-Zugang wieder mit 5 Euro pro Monat zu Buche schlägt.

Allnet-Flat: LTE zum halben Preis

Die Allnet-Flat kostet monatlich 20 Euro. Anders als bei der Fair Flat ist hier auch der SMS-Versand inklusive. Für Kunden, die den Vertrag online abschließen, sind 4 GB ungedrosseltes Datenvolumen pro Monat im Preis enthalten. LTE 50 kostet im Rahmen der Aktion monatlich 2,50 Euro anstelle der sonst üblichen 5 Euro Aufpreis. Auch hier wird der Rabatt über eine monatliche Gutschrift realisiert, die 2,50 Euro beträgt und für maximal zwei Jahre eingeräumt wird.

Bei der Allnet-Flat Plus für 30 Euro Grundgebühr pro Monat steigt das Highspeed-Datenvolumen für Kunden, die den Vertrag online abschließen, auf monatlich 10 GB. In diesem Tarif reduziert sich der Monatspreis für die LTE-Option bis zu zwei Jahre lang auf monatlich 80 Cent. Wird der Vertrag nach 24 Monaten weiter genutzt, so erhöht sich der Preis für die Option wieder auf monatlich 5 Euro.

Neben congstar hat auch klarmobil eine Aktion für Kunden gestartet, die die LTE-Option im Telekom-Netz nutzen lassen. Dabei ist die LTE-Nutzung sogar ohne Aufpreis möglich.

Teilen (29)

Mehr zum Thema congstar