Upgrade

LTE ohne Aufpreis wird bei congstar zum Standard

cong­star elimi­niert einen UMTS-Tarif nach dem anderen: Allnet Flat und Allnet Flat Plus erhalten nun LTE 25, auch bei Bestands­kunden. Ganz fertig ist cong­star mit der Umstel­lung aber noch nicht.
AAA
Teilen (12)

Die drohende UMTS-Abschal­tung wirft ihre Schatten voraus, und daher statten auch immer mehr Mobil­funk-Discounter in den Netzen von Telekom und Voda­fone ihre Tarife stan­dard­mäßig mit LTE aus - wenn auch nicht immer mit der höchst­mögli­chen Geschwin­digkeits­stufe.

cong­star geht bei diesem Prozess seit einiger Zeit schritt­weise voran. Nach zahl­reichen Aktionen im vergan­genen Jahr wurde Ende Januar den Daten­tarifen LTE spen­diert. Zum Wochen­beginn kam die Fair-Flat dazu. Auch hier sind wieder Aktionen vorge­sehen: Wer sich im Akti­onszeit­raum bis Ende April für die Fair-Flat entscheidet, erhält sogar die LTE-50-Option ohne Aufpreis.

Umstel­lung bei Neu- und Bestands­kunden

Weitere congstar-Tarife erhalten standardmäßig LTEWeitere congstar-Tarife erhalten standardmäßig LTE Heute nun setzt cong­star die Umstel­lung mit der Allnet Flat und der Allnet Flat Plus fort. Beide Tarife erhalten stan­dard­mäßig LTE 25. Auch Bestands­kunden der Tarife werden ab heute schritt­weise auf LTE 25 umge­stellt. Die Umstel­lung soll laut cong­star voraus­sicht­lich bis spätes­tens Mitte März auto­matisch bei den entspre­chenden Kunden erfolgt sein.

Ab Ende Februar erhalten dann auch alle Neukunden der cong­star Allnet Flat Tarife und der cong­star Fair Flat auto­matisch und ohne Aufpreis LTE 25. Ein Aufpreis wird aller­dings weiterhin für die hinzu­buch­bare LTE-50-Option berechnet. Betrug der Aufpreis früher meist 5 Euro, liegt er nunmehr bei 3 Euro pro Monat. Die LTE-50-Option soll laut Aussage von cong­star dabei flexibel abbe­stellbar und auch wieder zubuchbar sein.

Eine Tarif­familie bei cong­star, bei der LTE nach wie vor einen Aufpreis kostet, sind die Prepaid-Tarife. Doch auch hier ist der Aufpreis nicht mehr so hoch wie früher: In den Tarifen "Prepaid wie ich will Wunschmix", Basic S, Allnet M und Allnet L kostet die Zusatz­option 1 Euro pro vier Wochen. Eine schnel­lere Surf­geschwin­digkeit ist damit nicht unbe­dingt verbunden, ohne LTE-25-Option bieten die Prepaid-Tarife Surfen mit HSPA mit maximal 25 MBit/s.

Alle Tarife im Telekom- und Voda­fone-Netz mit LTE können Sie in unserem Tarif­vergleich mitein­ander verglei­chen.

Teilen (12)

Mehr zum Thema congstar