Günstiger

congstar: Allnet-Flat mit 12 GB und LTE für 25 Euro

cong­star hat eine Aktion gestartet, bei der die Allnet-Flat­rates des Discoun­ters güns­tiger sind und mehr Daten­volumen bieten. Wir zeigen die Details zur Aktion auf.
AAA
Teilen (1)

cong­star hat eine weitere Aktion gestartet, um neue Kunden für seine Tarife im Mobil­funk­netz der Deut­schen Telekom zu gewinnen. So redu­zieren sich die monat­lichen Grund­gebühren für alle Allnet-Flat­rates, die der Mobil­funk-Discounter auf Post­paid-Basis anbietet. Die Ange­bote gelten ab sofort und bei Vertrags­abschluss bis zum 20. Mai.

Kunden, die sich für die Allnet-Flat Plus entscheiden, zahlen für ihren Wunsch­tarif bei Vertrags­abschluss im Akti­onszeit­raum eine monat­liche Grund­gebühr von 25 Euro anstelle der sonst übli­chen 30 Euro. Zugleich bekommen die Kunden neben der Allnet-Flat für Tele­fonate und den SMS-Versand jeden Monat 12 GB unge­dros­seltes Daten­volumen. Norma­lerweise sind 10 GB High­speed-Volumen pro Monat inklu­sive.

Die Allnet-Flat von cong­star wird im Akti­onszeit­raum zum unver­änderten Monats­preis von 20 Euro ange­boten. Anstelle der sonst übli­chen 5 GB erhalten die Kunden aber 8 GB unge­dros­seltes Daten­volumen pro Monat. Dazu kommt auch hier die Alle-Netze-Flat­rate für Anrufe und Kurz­mittei­lungen.

cong­star Fair Flat: Jede Tarif­stufe 5 Euro güns­tiger

Allnet-Flat-Aktion bei congstarAllnet-Flat-Aktion bei congstar Für die Fair Flat redu­ziert sich der monat­liche Grund­preis in jeder Tarif­stufe um 5 Euro. Bei der Fair Flat können die Kunden aus fünf Tarif­stufen selbst ihren maxi­malen Monats­preis wählen. Berechnet wird jeweils nur die Tarif­stufe, die der Nutzer im jewei­ligen Abrech­nungs­zeit­raum tatsäch­lich verbraucht hat.

Die Allnet-Flat für Anrufe und SMS gibt es im Rahmen der Aktion mit 2 GB unge­dros­seltem Daten­volumen für 10 statt 15 Euro, mit 3 GB für 12,50 statt 17,50 Euro, mit 5 GB für 15 statt 20 Euro, mit 8 GB für 20 statt 25 Euro und mit 12 GB für 25 statt 30 Euro. In allen Tarifen steht stan­dard­mäßig LTE mit maximal 25 MBit/s im Down­stream zur Verfü­gung. Für 3 Euro Aufpreis pro Monat ist die LTE-50-Option buchbar, die die maxi­male Daten­geschwin­digkeit auf 50 MBit/s verdop­pelt.

Die cong­star Fair Flat hat gene­rell nur eine einmo­natige Mindest­vertrags­lauf­zeit. Die Allnet-Flat und die Allnet-Flat Plus sind wahl­weise mit einem oder 24 Monaten Mindest­lauf­zeit zu bekommen. Wer sich für zwei Jahre bindet, zahlt 10 Euro Anschluss­gebühr, bei einmo­natiger Mindest­vertrags­lauf­zeit erhöht sich der Bereit­stel­lungs­preis auf 30 Euro.

iPhone-Aktion für Tarife mit Lauf­zeit

Apple iPhone 11
Kunden, die sich für die Allnet Flat oder die Allnet Flat Plus in der Version mit zwei Jahren Binde­frist entscheiden, haben die Möglich­keit, das Apple iPhone 11 mit 64 GB Spei­cher­platz zu einem Akti­onspreis hinzu­zubu­chen. Der monat­liche Preis für die Allnet Flat mit iPhone 11 beträgt 45 Euro bei 49 Euro Anzah­lung.

In einer weiteren Meldung haben wir bereits über einen Daten-Bonus für alle cong­star-Kunden berichtet.

Teilen (1)

Mehr zum Thema Mobilfunk-Discounter