Aktion

congstar: Bis zu 80 Euro Bonus für Neukunden

Neukunden im Tarif congstar wie ich will erhalten bis zum Jahresende 30 Euro Startguthaben. Dazu winken 50 Euro Bonus für eine Mitnahme der bestehenden Handynummer.
AAA
Teilen (14)

Aktion für congstar-wie-ich-will-TarifAktion für congstar-wie-ich-will-Tarif Der Mobilfunk-Discounter congstar hat eine neue Aktion aufgelegt, um potenzielle Neukunden vom Tarif congstar wie ich will zu überzeugen, der in der Basisvariante ohne monatliche Fixkosten auskommt. Anstelle der bisherigen 20 Euro erhalten Neukunden, die sich ab sofort und bis zum Jahresende für das Angebot entscheiden, nun 30 Euro Startguthaben. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich die Interessenten für den Vertrag mit oder ohne feste Laufzeit entscheiden. Allerdings muss die Bestellung online oder telefonisch erfolgen.

Weitere 50 Euro Wechselbonus verspricht congstar, die ihre bisherige Handynummer zum Discounter mitbringen. Dabei gilt es zu berücksichtigen, dass für die Rufnummernportierung bis zu 30,72 Euro Kosten beim bisherigen Anbieter anfallen können. Je nachdem, wie hoch die tatsächlichen Kosten für die Mitnahme der bestehenden Rufnummer sind, relativiert sich der Bonus von congstar. Den Wechselbonus gibt es anders als das Startguthaben auch bei Vertragsabschluss im stationären Handel. Er gilt zudem auch für andere Postpaid-Tarife des Discounters.

In der grundgebührfreien Variante schlägt congstar wie ich will mit einem Minutenpreis von 9 Cent in alle Netze zu Buche. Auch eine SMS kann für 9 Cent verschickt werden, während für den Internet-Zugang eine Tages-Flat zur Verfügung steht, die jeweils 1 Euro für 24 Stunden kostet. Dabei wird die Übertragungsgeschwindigkeit jeweils nach 200 MB Volumen bis zum Ende des Zeitfensters auf GPRS-Niveau gedrosselt.

Tarif für Kunden frei konfigurierbar

Besonderheit von congstar wie ich will ist die Möglichkeit für die Kunden, Pakete für Gesprächsminuten, den SMS-Versand und die mobile Internet-Nutzung selbst zusammenzustellen. Zur Auswahl stehen je 100, 300 oder 500 Gesprächsminuten, SMS und Megabyte bei einer Geschwindigkeit von maximal 7 MBit/s für den Internet-Zugang, der allerdings nur über GPRS und EDGE, UMTS und HSPA, nicht aber im LTE-Netz möglich ist.

Je nach gebuchter Option werden monatlich 2 Euro, 4 Euro oder 8 Euro berechnet. Der optionale Datenturbo für zusätzliche 5 Euro im Monat verdoppelt das jeweils gebuchte Datenvolumen sowie die Surfgeschwindigkeit auf bis zu 14 MBit/s. So haben die Kunden maximal 1 GB Highspeed-Datenvolumen pro Monat zur Verfügung.

Nicht zuletzt belohnt congstar belohnt im Rahmen der Aktion "Freunde werben Freunde" erfolgreiche Vermittlungen mit Sach- und Guthabenprämien oder mit der Option, seine Prämie an eine gemeinnützige Organisation zu spenden. Die Höhe der Prämie ist abhängig vom vermittelten Tarif, für den sich der Neukunde entscheidet.

Teilen (14)

Mehr zum Thema congstar