Prepaid

congstar Prepaid Allnet M mit 6 GB statt 3 GB

Zusätz­lich zu den Vertrags­tarifen hat cong­star nun auch eine Aktion beim Prepaid Allnet M gestartet. Drei Monate lang wird bei Neukunden das Daten­volumen von 3 GB auf 6 GB erhöht.

Die unten beschrie­bene Aktion von cong­star zu den Allnet-Flat-Vertrags­tarifen wird nun um eine Prepaid-Aktion ergänzt: Neukunden des Tarifs cong­star Prepaid Allnet M erhalten bei Online-Bestel­lung sowie bei Prepaid-Fach­händ­lern und bei Akti­vie­rung im Zeit­raum 3. bis 31. August 2021 für die ersten drei Abrech­nungs­zeit­räume (zu je vier Wochen) zusätz­lich 3 GB Daten­volumen und verfügen damit über 6 GB Daten­volumen pro Abrech­nungs­zeit­raum. Die Grund­gebühr in Höhe von 10 Euro pro vier Wochen bleibt dabei gleich. Ab dem vierten Abrech­nungs­zeit­raum surfen Kunden wieder stan­dard­mäßig mit ledig­lich 3 GB Daten­volumen. Die Surf­geschwin­dig­keit beträgt maximal 25 MBit/s. Der Tarif beinhaltet eine Allnet-Flat nur für Tele­fonie, SMS werden mit jeweils 9 Cent abge­rechnet.


Discounter

congstar-Aktion: Allnet-Flat mit bis zu 25 GB LTE-Volumen

cong­star bietet seine Allnet-Flat­rates für Vertrags­kunden jetzt mit bis zu 25 GB monat­lichem High­speed-Daten­volumen an. Außerdem kann Disney+ für drei Monate kostenlos hinzu­gebucht werden.

Mehr Datenvolumen bei congstar Mehr Datenvolumen bei congstar
Foto/Logo: congstar,Montage: teltarif.de
cong­star hat erneut die Kondi­tionen für zwei seiner Smart­phone-Tarife für Bestands­kunden geän­dert. In einer zunächst bis zum 2. September laufenden Aktion bekommen Inter­essenten die Allnet-Flat­rate des Telekom-Discoun­ters mit bis zu 25 GB unge­dros­seltem Daten­volumen pro Monat. Ledig­lich die Allnet-Flat S für 12 Euro monat­liche Grund­gebühr bleibt unver­ändert. Hier sind weiterhin monat­lich 3 GB High­speed-Daten­volumen im Preis enthalten.

Mit der Allnet-Flat M für 22 Euro monat­liche Grund­gebühr bekommen die Kunden im Rahmen der Aktion neben unbe­grenzten Tele­fonaten und SMS-Mittei­lungen in alle deut­schen Netze monat­lich 15 GB unge­dros­seltes Daten­volumen. Offi­ziell sind in diesem Tarif nur 6 GB enthalten. Zuletzt wurde das Surf­volumen im Rahmen einer Aktion bereits auf 10 GB erhöht.

25 GB High­speed-Surf­volumen pro Monat bekommen Inter­essenten, die sich bis zum 2. September für die Allnet-Flat L von cong­star entscheiden. Zuletzt waren neben der Alle-Netze-Flat­rate für Sprache und Text monat­lich 20 GB unge­dros­seltes Daten­volumen im Preis enthalten. Offi­ziell ist in diesem Tarif sogar nur ein monat­liches Daten-Kontin­gent von 10 GB vorge­sehen.

10 Euro Bonus für Rufnum­mern­mit­nahme

Mehr Datenvolumen bei congstar Mehr Datenvolumen bei congstar
Foto/Logo: congstar,Montage: teltarif.de
Kunden, die ihre bestehende Handy­nummer zu cong­star mitnehmen, erhalten einen Bonus in Höhe von 10 Euro. Für monat­lich 3 Euro Aufpreis können die Kunden die maxi­male Surf-Geschwin­dig­keit von 25 auf 50 MBit/s im Down­stream verdop­peln. Die Nutzer haben Zugriff auf das GSM- und LTE-Netz der Deut­schen Telekom. Vor einigen Wochen gab es zudem Hinweise darauf, dass zumin­dest einige Kunden temporär auch Zugriff auf das 5G-Netz hatten. Offi­ziell vorge­sehen ist das nicht.

Inter­essenten können die Tarife wahl­weise mit einem Monat oder zwei Jahren Mindest­ver­trags­lauf­zeit buchen. Wer sich für zwei Jahre bindet, zahlt bei Vertrags­abschluss eine Anschluss­gebühr von 15 Euro. In der Vertrags-Vari­ante mit einem Monat Mindest­lauf­zeit erhöht sich die Anschluss­gebühr auf 35 Euro.

Aktion auch für den cong­star Home­spot

Auch für den Home­spot hat cong­star eine Aktion gestartet. Anstelle von 55 Euro gibt es den Tarif mit 200 GB monat­lichem High­speed-Daten­volumen und LTE 50 derzeit für 40 Euro pro Monat. Sogar bis 15. September haben cong­star-Kunden die Möglich­keit, Disney+ für drei Monate kostenlos zu ihrem Tarif hinzu­zubu­chen. Danach schlägt der Strea­ming­dienst bei Buchung über cong­star mit 8 Euro anstelle der sonst übli­chen 8,99 Euro pro Monat zu Buche.

Bereits vor einigen Tagen hatte cong­star die Kondi­tionen für seine monat­lich künd­bare Fair Flat geän­dert. Der Einstieg ist teurer geworden. Dafür können die Kunden mehr monat­liches Daten­volumen als bisher bekommen. Details zur aktu­ellen Vari­ante der cong­star Fair Flat haben wir in einer weiteren Meldung zusam­men­gefasst.

Mehr zum Thema Mobilfunk-Discounter