mobicroco

Computex 09: Ion-Netbooks auch von HP und Dell

Von Jan Rähm
AAA
Teilen

Nach Acer wollen nun auch die Hersteller Hewlett Packard und Dell auf den Ion-Zug aufspringen. Zumindest lässt ein Artikel des Branchenblattes Digitimes auf solche Pläne schließen. Demnach wollen die beiden weltgrößten Hersteller im dritten Quartal dieses Jahres Netbooks und All-in-One-PCs mit dem HD-fähigen Chipsatz auf den Markt bringen.

Im gleichen Atemzug berichtet die Digitimes, dass Intel die Kontrollen seiner Auslieferungen verstärken will. So sollen Hersteller gefunden werden, die den Atom im Paket mit Intels altem Chipsatz der 945-Reihe nur deswegen erworben haben, um einen Rabatt zu bekommen und dennoch den Prozessor mit Nvidias Technologie paaren. Zudem habe der Chip-Gigant die Preise für das Bundle erneut gesenkt.

<via Digitimes>

Teilen