Themenspezial: Hardware Musik-Hardware

Musik-Anlagen mit Spotify, simfy & Co im Überblick

Onkyo-HiFi-Anlage, Sonos-Lautsprecher und mobile Lautsprecher
Von Thorsten Neuhetzki

Wer einen der Musik-Streaming-Dienste Spotify, simfy, Napster & Co. gebucht hat will irgendwann mehr, als die umfangreiche Musiksammlung nur auf dem Handy oder dem PC zu hören. Musik-Fans greifen dabei auf HiFi-Anlagen oder drahtlose Home-Systeme zurück. Sie holen sich die Musik direkt per Internet vom Anbieter und geben sie in HiFi-Qualität wieder. Dabei sind die Features der Anbieter so unterschiedlich wie die Preise.

Die eierlegende Wollmilchsau gibt es nicht. Kein Verstärker unterstützt alle Dienste, daher muss man sich für die richtige Kombination entscheiden.

Onkyo TX-NR515

Der Onkyo-Receiver TX-NR515 ist ein 7.2-Verstärker mit 8 HDMI-Eingängen, zwei HDMI-Ausgängen und zwei USB-Anschlüssen. Durch fünf analoge und vier digitale Audio-Eingänge lassen sich darüber hinaus zahlreiche Audio-Quellen anschließen. Musik lässt sich aber auch aus dem Heimnetzwerk, dem Smartphone oder eben aus dem Internet abspielen. Durch DLNA lässt sich Musik von externen Festplatten genau so wiedergeben, wie Musik, die sich auf dem Android- oder iOS-Handy befindet. Alle Medien lassen sich dabei über eine spezielle Android-App anwählen und so leicht abspielen, ohne dass umständlich mit einer Fernbedienung hantiert werden muss. Per Touchscreen lassen sich per Handy nicht nur zugtausend Radiostationen aus aller Welt aufrufen, sondern auch die Musik-Datenbanken von last.fm, spotify, simfy oder Aupeo. In Verbindung mit einem 5.1- oder 7.2-Lautsprecherset lässt sich so eine sehr gute Klangqualität erzielen - auch von Dateien auf dem Handy. Durch die zahlreichen HDMI-Ein- und Ausgänge lässt sich der Onkyo auch für Bild-Signale nutzen. Smart-TV-Apps lassen sich aber - wie bei allen hier vorgestellten Geräten - nicht installieren. Zu haben ist das Gerät mittlerweile für unter 400 Euro.

Weitere Geräte für Musik-Streaming aus der Cloud finden Sie auf der nächsten Seite oder mit Klick auf das Bild. Pro Hersteller haben wir nur ein exemplarisches, Massenmarkt-taugliches Gerät ausgewählt. Die meisten Hersteller haben aber weitere, meist teurere Geräte im Angebot, die wir aber höchstens am Rande erwähnen.

Onkyo TX-NR515 Onkyo TX-NR515
vorheriges nächstes 1/6 – Foto: Onkyo
  • Onkyo TX-NR515
  • Yamaha RX-A810
  • Sonos Play:3 (links) und Play:5
  • Raumfeld Speaker S
  • NOXON iRadio 300

Mehr zum Thema Musik-Streaming

Mehr zum Thema Themenspecial Hardware