Jahresrückblick

iPad, Galaxy Tab und Co: 2010 war das Jahr der Tablets

Der große Trend in Sachen Hardware waren 2010 die Tablets. Losgetreten wurde der Hype einmal mehr von Apple und dem iPad. Mittlerweile gibt es aber auch von vielen anderen Herstellern gute Geräte, die das Jahr geprägt haben.
Von Steffen Herget

Diese Modelle haben im Laufe des Jahres die Schlagzeilen bestimmt

Das Dell Streak bewegt sich mit seinem fünf Zoll großen Display zwischen den Welten. Für die einen ist es ein großes Smartphone, für die anderen ein kleines Tablet. Telefonieren kann das Dell Streak auch ohne Headset, und zum Surfen ist das kleine Tablet auch groß genug. Dank dem kürzlichen Update auf Android 2.2 Froyo leidet das Streak, das im Handel für rund 500 Euro erhältlich ist, auch nicht mehr unter seiner vorher etwas betagten Software. Mit dem flachen Design, dem kratzfesten Display mit Gorilla Glas und dem Metall-Gehäuse zählt das Streak durchaus zu unseren Highlights des Jahres.

Auch Toshiba hat im Jahr 2010 versucht, auf den Tablet-Zug aufzuspringen - mit welchem Modell, erfahren Sie nach dem Klick.

iPad Galaxy Tab WeTab Tablet 2010 Apple Samsung Toshiba Archos Dell iPad Galaxy Tab WeTab Tablet 2010 Apple Samsung Toshiba Archos Dell
vorheriges nächstes 5/7 – Bild: Dell
  • iPad Galaxy Tab WeTab Tablet 2010 Apple Samsung Toshiba Archos Dell
  • iPad Galaxy Tab WeTab Tablet 2010 Apple Samsung Toshiba Archos Dell
  • iPad Galaxy Tab WeTab Tablet 2010 Apple Samsung Toshiba Archos Dell
  • iPad Galaxy Tab WeTab Tablet 2010 Apple Samsung Toshiba Archos Dell
  • iPad Galaxy Tab WeTab Tablet 2010 Apple Samsung Toshiba Archos Dell