Jahresauftakt

Diese neuen Smartphones werden kommende Woche erwartet

TCL will auf der CES einen Ausblick auf neue Black­berry-Smart­phone liefern. Zum ZTE Blade V8 sind sogar schon erste Details bekannt. Auch Samsung und LG stellen neue Produkte vor.
AAA
Teilen (1)

In der kommenden Woche findet in Las Vegas mit der Consumer Elec­tronics Show (CES) bereits die erste wich­tige Messe des neuen Jahres statt. Wie in den Vorjahren wird teltarif.de live vor Ort sein und über die Neuheiten berichten, die zu erwarten sind. Wenige Tage vor Beginn der Messe haben sich noch einige Hinweise auf Smart­phones ergeben, die in Las Vegas voraus­sicht­lich zu erwarten sind.

So hat TCL bereits ange­kündigt, auf der CES einen Ausblick auf geplante Black­berry-Smart­phones zu geben. Vor wenigen Wochen hatten Black­berry und TCL offi­ziell verkündet, dass der chine­sische Konzern künftig nahezu welt­weit exklusiv die Handys mit dem Black­berry-Logo produ­zieren wird. Die Soft­ware liefert Black­berry weiterhin selbst, aus der Hard­ware-Sparte ziehen sich die Kana­dier dagegen zurück.

ZTE Blade V8 mit Android Nougat und Dual­kamera

Kommende Woche findet in Las Vegas die CES stattKommende Woche findet in Las Vegas die CES statt ZTE hat noch kurz vor Messe­beginn zu Pres­seter­minen einge­laden - voraus­sicht­lich auch, um neue Hard­ware zu präsen­tieren. So gibt es Hinweise darauf, dass das ZTE Blade V8 auf der Messe in Nevada vorge­stellt wird. Vermut­lich aus Versehen waren Infor­mationen zu diesem Smart­phone bereits kurz­zeitig online. Mitt­lerweile hat der Hersteller die Produkt­seite aber wieder entfernt.

Einem Bericht von Phand­roid zufolge könnte der Bolide mit einem Qual­comm Snap­dragon 435 ausge­stattet sein, dem 3 GB Arbeits­spei­cher zur Seite stehen. Als Betriebs­system kommt Android 7.0 (Nougat) mit der MiFavour-Ober­fläche in der Version 4.0 zum Einsatz. Intern stehen den Angaben zufolge 32 GB Spei­cher­platz zur Verfü­gung. Das Full-HD-Display hat eine Diago­nale von 5,2 Zoll.

Eine Beson­derheit des ZTE Blade V8 könnte die Dual­kamera (13 Mega­pixel plus 2 Mega­pixel für zusätz­liche Tiefen­infor­mationen) werden, mit der sich dem Bericht zufolge auch 3D-Aufnahmen für VR-Brillen aufzeichnen lassen sollen. Das Gerät soll darüber hinaus über einen Finger­abdruck-Sensor verfügen, der ähnlich wie beim Apple iPhone in den Home­button inte­griert ist.

Kommen von Samsung neue Windows-Tablets?

CES-Einladung von SamsungCES-Einladung von Samsung Von Samsung werden die neuen Smart­phones der A-Serie erwartet. Aller­dings berichtet SamMobile darüber, dass der korea­nische Hersteller auch zwei Windows-Tablets im Gepäck haben könnte. Dazu passen Presse-Einla­dungen, die Samsung erst jetzt verschickt hat. Dem Vernehmen nach soll ein Nach­folger für das vor einem Jahr präsen­tierte GalaxyTab Pro S vorge­stellt werden. Als zweites Modell wäre ein güns­tigeres Tablet für Einsteiger denkbar.

Von LG werden gleich mehrere neue Smart­phones auf der CES erwartet, über die wir bereits berichtet haben. Dazu könnte Xiaomi die Messe in Nevada dazu nutzen, den welt­weiten Verkaufs­start für seine Smart­phones zu verkünden. Über mögliche weitere voraus­sicht­liche Messe-Neuheiten haben wir bereits vor einigen Tagen in einem eigenen Beitrag berichtet.

Teilen (1)

Weitere Meldungen zur International CES