De-Mail

Start im Frühjahr: Deutsche Telekom verlangt 39 Cent pro De-Mail

Registrierung, Einrichtung und Empfang von De-Mail kostenlos
Aus Hannover berichtet Steffen Herget
AAA
Teilen

Auf der morgen beginnenden CeBIT 2012 in Hannover hat die Deutsche Telekom den Start von De-Mail für Privatkunden angekündigt. Die zertifizierte E-Mail-Lösung, die gesetzlich geregelte und abgesicherte Mail-Kommunikation ermöglichen soll, wird im zweiten Quartal 2012 an den Start gehen, wie Telekom-Boss René Obermann auf der Messe in Hannover verkündete. Für große Unternehmenskunden startet die Telekom De-Mail bereits am morgigen Dienstag, den 6. März. In einer ersten Schnupperphase wird der der Dienst sowohl für Privatanwender als auch für Unternehmen kostenlos sein. Diese Schnupperphase beginnt im zweiten Quartal und geht bis Ende August.

René Obermann: De-Mail kostet 39 CentRené Obermann: De-Mail kostet 39 Cent Registrierung und Einrichten des De-Mail-Kontos bei der Telekom ist kostenlos, auch der Empfang von solchen Nachrichten kostet nach der Schnupperphase weiterhin nichts. Ab September stehen den Telekom-Kunden dann lediglich drei kostenlose Nachrichten pro Monat zur Verfügung. Jede weitere De-Mail, die der Nutzer verschickt, schlägt mit 39 Cent zu Buche. Einen monatlichen Grundpreis gibt es nicht. Für Geschäftskunden soll es Angebote für De-Mail-Kontingente geben, die zu geringeren Kosten führen. Hier werde es individuelle Verträge geben.

Registrierung von Wunschadressen schon möglich

Wer sich nun bei der Telekom für De-Mail anmelden möchte, kann dies bereits jetzt auf einer eigenen Webseite tun. Unter www.telekom.de/de-mail können sich Interessenten auch weitere Details zu dem neuen Angebot anschauen. Die Telekom selbst hat bisher eine sechsstellige Zahl an Voranmeldungen erhalten. Insgesamt sind nach Informationen der Telekom bei den verschiedenen Anbietern für De-Mail bereits über eine Million Voranmeldungen für De-Mail-Adressen eingegangen. Die sicheren Mail-Adressen sind an der Endung de-mail.de erkennbar.

Mehr zum Thema Telekom Deutschland

Mehr zum Thema De-Mail

Teilen