Outdoor-Handy

Dual-SIM-Handy soll Fall aus 1,8 Meter Höhe überstehen

Bauarbeiter, Landwirte, Forstwirte oder Handwerker benötigen Handys ohne viel Schnickschnack, die allerdings etwas aushalten. Genau diese Zielgruppe soll das Caterpillar Cat B30 ansprechen.
AAA
Teilen

Stürze aus 1,8 Meter Höhe soll das Cat B30 überstehenStürze aus 1,8 Meter Höhe soll das Cat B30 überstehen Diverse Handy- und Smartphone-Hersteller klassifizieren ihre Geräte gerne als "wasserdicht" und "outdoorgeeignet", bei einem genauen Blick zeigt sich dann aber, dass die Handys maximal Spritzwasser aushalten und bei Stürzen trotzdem Schaden nehmen.

Caterpillar Cat B30

Einer der Hersteller, der seit Jahren tatsächlich robuste - wenn auch nicht immer schöne - Mobiltelefone baut, ist der US-amerikanische Hersteller Caterpillar. Der neueste Spross ist das Caterpillar Cat B30, das Stürze aus 1,8 Meter Höhe überstehen soll und mit zwei SIM-Karten-Slots kommt. Auch der Preis überrascht.

Robustes Feature-Handy ab 99 Euro bestellbar

In der Regel sind die gut verarbeiteten Caterpillar-Geräte nicht ganz billig. Um so mehr überrascht der Preis für das Cat B30: Diverse Händler in Deutschland haben es für 99 Euro gelistet, die UVP liegt bei 129 Euro. Äußerlich sieht das Telefon aus wie ein stabiles Feature-Handy - und genau das ist es auch.

Robustes Einfach-Handy Caterpillar Cat B30Robustes Einfach-Handy Caterpillar Cat B30 "Geschaffen für die harte Wirklichkeit" lautet der Slogan, mit dem das Gerät in Deutschland beworben wird - es unterstützt überwiegend die Sprachtelefonie und SMS. Zertifiziert ist das Cat B30 nach Schutzklasse IP67. Wasserdicht soll das Cat B30 bis zu 1 Meter Tiefe sein, außerdem soll es staubdicht und stoßsicher bis zu einem gewissen Grad sein. Ob es einen Sturz aus 1,8 Meter Höhe auf einen Betonboden übersteht - wie Caterpillar behauptet - wäre in einem Test zu beweisen.

Das Telefon hat ein 2,0-Zoll-QCIF-Display und eine Taschenlampe. Außerdem sind ein UKW-Radio, ein MP3-Player und eine 2-Megapixel-Kamera verbaut. Laut Caterpillar ist das Cat B30 der Nachfolger des Cat B25 und funkt im UMTS-Netz. Zur Kapazität des Akkus macht Caterpillar keine genauen Angaben, allerdings soll dieser 9,5 Stunden Sprechzeit erlauben. Benutzt werden kann das einfache Dual-SIM-Handy in einem Temperaturbereich von minus 25 Grad bis plus 55 Grad Celsius.

Teilen

Mehr zum Thema Outdoor