Daten-Bonus

CallYa: 11 GB LTE-Datenvolumen ohne Aufpreis

Wer bis Ende Juli online eine CallYa-Freikarte von Vodafone bestellt, kann einmalig 11 GB Extra-Datenvolumen bekommen. Wir fassen die Details zur Aktion zusammen.
AAA
Teilen (21)

Vodafone hat anlässlich der bevorstehenden Fußball-Weltmeisterschaft eine Aktion für Prepaid-Neukunden gestartet. Damit haben Interessenten die Möglichkeit, einmalig 11 GB zusätzliches Datenvolumen für die mobile Internet-Nutzung zu bekommen. Das Angebot gilt für die Bestellung einer kostenlosen SIM-Karte im Online-Shop des Düsseldorfer Mobilfunk-Netzbetreibers.

Interessenten haben die Wahl zwischen den Tarifen CallYa Smartphone Special und CallYa Smartphone Allnet-Flat. Da die kostenlose SIM-Karte ohne Startguthaben ausgeliefert wird, muss das Prepaid-Guthaben zur tatsächlichen Nutzung des Tarifs zuerst aufgestockt werden. Das ist auch erforderlich, um die 11 GB Extra-Datenvolumen zu erhalten.

CallYa Smartphone Special schlägt mit 9,99 Euro für vier Wochen zu Buche, die Allnet-Flatrate kostet ebenfalls für einen vierwöchigen Zeitraum 22,50 Euro. Interessenten, die das zusätzliche Datenpaket bekommen möchten, müssen bei Wahl des CallYa Smartphone Special 15 Euro aufladen, die das "Kleingedruckte" auf der Webseite des Netzbetreibers verrät. Bei der CallYa Smartphone Allnet-Flat beträgt die Mindestaufladung 25 Euro.

Bestellung bis Ende Juli möglich

Prepaid-Aktion von VodafonePrepaid-Aktion von Vodafone Die SIM-Karte kann zur Teilnahme an der Aktion bis zum 31. Juli bestellt werden. Die Aufladung muss bis zum 10. August erfolgen. Unter dem Strich läuft die WM-Aktion also fast einen Monat länger als das sportliche Großereignis, das kommende Woche in Russland startet.

Die 11 GB Extra-Datenvolumen bekommen die Kunden einmalig. Der Bonus ist für die Dauer eines Abrechnungszeitraums verfügbar. Das sind bei den Prepaid-Tarifen von Vodafone 28 Tage. Dabei wird das Extra-Datenvolumen vorrangig vor dem ohnehin im Tarif enthaltene Datenpaket verbraucht. Hat der Kunde den Bonus komplett ausgeschöpft, so wird anschließend wieder auf das regulär im Tarif enthaltene Volumen zurückgegriffen.

Mit dem Tarif CallYa Smartphone Special bekommen die Kunden eine netzinterne Sprach- und SMS-Flatrate sowie 200 Einheiten für Anrufe und SMS in andere Netze. Dazu kommen in jedem Abrechnungszeitraum 1,5 GB ungedrosseltes Datenvolumen. Die CallYa Smartphone Allnet-Flat bietet neben der Flatrate in alle deutschen Netze 3 GB Highspeed-Datenvolumen.

In einer weiteren Meldung haben wir bereits über einen Aktionstarif von Vodafone berichtet, der nach einigen Tagen Pause wieder verfügbar ist.

Teilen (21)

Mehr zum Thema Vodafone