Prepaidkarte

Vodafone lockt CallYa-Neukunden mit Galaxy-S9-Gewinnspiel

Vodafone verlost unter den Bestellern einer CallYa-Freikarte derzeit unter anderem ein Samsung Galaxy S9. Wir fassen die Details zum Gewinnspiel zusammen.
AAA
Teilen (4)

Vodafone bietet nach wie vor die kostenlose Bestellung von Prepaidkarte auf seiner Webseite an. Derzeit lockt der Düsseldorfer Mobilfunk-Netzbetreiber Interessenten zusätzlich mit einer Gewinnspiel-Aktion an. So verlost das Unternehmen unter den Kunden, die sich noch in diesem Monat für eine CallYa-Freikarte entscheiden, ein Samsung Galaxy S9. Interessenten, die sich eine Chance auf das Smartphone sichern möchten, müssen allerdings nicht nur eine kostenlose Prepaidkarte bestellen, sondern zumindest einmal auch Guthaben aufladen. Alle Kunden, die die CallYa-Freikarte bis zum 30. April bestellen und das Guthaben bis zum 15. Mai um mindestens 15 Euro aufladen, nehmen automatisch am Gewinnspiel teil.

Samsung Galaxy S9

Neben dem Smartphone von Samsung gibt es im Rahmen der Aktion auch 15 Amazon-Gutscheine zu gewinnen. Auf der Aktionsseite wird ein Gutschein im Wert von 150 Euro gezeigt. Vodafone liefert aber keine genaueren Informationen darüber, wie viele Amazon-Karten mit welchen Geldbeträgen zu gewinnen sind.

Anfang Juni wird der Gewinner gezogen

Vodafone-Gewinnspiel für Prepaid-NeukundenVodafone-Gewinnspiel für Prepaid-Neukunden Wie Vodafone weiter mitteilt, soll das Los-Verfahren am 1. Juni über die Gewinner entscheiden. Diese will der Netzbetreiber wiederum per E-Mail benachrichtigen. Teilnahmeberechtigt seien alle Personen im Alter ab 18 Jahren mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland. Eine Mehrfachteilnahme am Gewinnspiel ist nicht möglich. Darüber hinaus sind Mitarbeiter von Vodafone und Vodafone Kabel Deutschland von der Teilnahme ausgeschlossen.

Wer seine neue CallYa-Karte erhalten hat, muss seine Personalien verifizieren lassen, bevor der Mobilfunkanschluss aktiviert wird. Zu diesem Zweck bietet Vodafone die Online-Identifizierung an. Alternativ kann die Verifikation auch in einer Postfiliale vorgenommen werden.

Drei Tarife zur Auswahl

Vodafone bietet die CallYa-Freikarte mit drei verschiedenen Tarifen an. CallYa Talk&SMS ist grundgebührfrei. Es handelt sich um einen klassischen 9-Cent-Tarif für Anrufe und Kurzmitteilungen. Datenoptionen können hinzugebucht werden, sind aber standardmäßig nicht aktiv.

CallYa Smartphone Special kostet 9,99 Euro in vier Wochen und bietet eine netzinterne Sprach- und SMS-Flatrate, 200 Einheiten für Anrufe und Kurznachrichten in andere Netze sowie 1,5 GB Datenvolumen. Für 22,50 Euro in vier Wochen gibt es die CallYa Smartphone Allnet-Flat, bei der die Kunden in jedem Abrechnungszeitraum auch 3 GB Datenvolumen bekommen.

Wir haben das Samsung Galaxy S9, das es im Rahmen der Vodafone-Aktion zu gewinnen gibt, einem Test unterzogen, den Sie in einer weiteren Meldung finden.

Teilen (4)

Mehr zum Thema Vodafone