Streaming

Bundesliga: Kostenlose Zusammenfassungen aller Spiele auf YouTube

DAZN und BILD bieten Highlight-Videos aus der 1. und 2. Fußball-Bundesliga jetzt auch kostenlos auf YouTube an. Bei DAZN gibt es zudem die englische Premier League zu sehen.
AAA
Teilen (12)

DAZN zeigt die Bundesliga auf YouTubeDAZN zeigt die Bundesliga auf YouTube Am vergangenen Wochenende startete die Fußball-Bundesliga in ihre 55. Saison. Live werden die Spiele im Pay-TV bei Sky und Eurosport übertragen, dazu gibt es Zusammenfassungen unter anderem von DAZN, die auch über die App der Sport BILD zu sehen sind. Unmittelbar nach Spielende stehen diese Highlight-Clips ausschließlich für Interessenten zur Verfügung, die ein entsprechendes Abonnement abgeschlossen haben. Jeweils am Tag nach Ende des Spieltags, also bei der 1. Liga in der Regel montags ab 0 Uhr, dürften die Zusammenfassungen auch frei zugänglich im Internet angeboten werden.

Die kostenlosen Highlight-Clips werden von DAZN auf einem eigens dafür eingerichteten YouTube-Kanal bereitgestellt. Neben den Zusammenfassungen von den Spielen der 1. Fußball-Bundesliga werden hier auch Berichten von den Zweitliga-Partien in Kurzform angeboten. Dazu hat DAZN einen weiteren YouTube-Kanal eingerichtet, auf dem der Veranstalter Zusammenfassungen von den Spielen der englischen Premier League zeigt. Auf einen dritten Kanal sind Kurzberichte zu weiteren Sportarten zu finden.

Das YouTube-Angebot zur 1. und 2. Fußball-Bundesliga wird auch vom YouTube-Angebot der BILD-Zeitung verbreitet. Wie in der Sport-BILD-App werden dazu die von DAZN produzierten Clips im Original durchgereicht. Dabei bietet der BILD-Kanal einen Vorteil gegenüber DAZN, wie sich im kurzen Test der teltarif.de-Redaktion gezeigt hat. Der Abruf der rund fünf Minuten langen Clips sind nicht auf Deutschland beschränkt, sondern derzeit auch im Ausland möglich.

Freischaltung fürs Ausland könnte wegfallen

Ob die weltweite Freischaltung erhalten bleibt, ist unklar. Denkbar wäre, dass "BILD Fußball" den Zugang aus lizenzrechtlichen Gründen ebenfalls auf Internet-Zugänge mit einer deutschen IP-Adresse beschränken muss. Vorerst bietet der Kanal aber die Möglichkeit, beispielsweise auch während eines Urlaubs im Ausland ganz offiziell Bewegtbilder aus den beiden höchsten deutschen Fußball-Spielklassen zu sehen.

BILD Fußball derzeit auch im Ausland nutzbarBILD Fußball derzeit auch im Ausland nutzbar Für die meisten Fußball-Fans dürften die kostenlosen Clips zwei Tage nach dem Abpfiff der meisten Spiele keine Alternative sein, zumal bereits ab Samstagabend beispielsweise auch ARD und ZDF im Free-TV über die Partien der Fußball-Bundesliga berichten. Vor allem auf Reisen können die Clips von DAZN und BILD aber eine Alternative zur Nachbetrachtung der Spiele sein, zumal hier - anders als in den Mediatheken der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten auch gezielt Zusammenfassungen einzelner Spiele ausgewählt werden können.

In einer weiteren Meldung haben wir bereits darüber berichtet, bei welchen Anbietern Sie welche Bundesliga-Spiele wann im Internet-Livestream sehen können.

Teilen (12)

Mehr zum Thema Fußball Bundesliga