Anstoß

Start in die neue Bundesliga-Saison: Live dabei per App und im Web

Am Wochenende startet die Bundesliga in die neue Saison. Wir berichten darüber, wie Sie auch unterwegs am Ball bleiben können. Dabei haben wir Tipps zu Livestreams in Radio und TV zusammengestellt und gehen zudem auf empfehlenswerte Apps ein.
AAA
Teilen

An diesem Wochenende startet die 1. Fußball-Bundesliga in die Saison 2015/16, nachdem die 2. Liga bereits zwei Spieltage absolviert hat und auch die erste Hauptrunde des DFB-Pokals hinter uns liegt. Pünktlich zum Start in die neue Saison hat das Sportradio Sport1.fm neue Apps für Android-Smartphones und das Apple iPhone veröffentlicht, die ab sofort im Google Play Store und im AppStore von Apple zum kostenlosen Download zur Verfügung stehen.

Sport1.fm: Alle Spiele live im Radio

Sport1.fm überträgt alle Spiele live und in voller Länge. Dabei können die Fans zwischen einer Konferenz mit allen parallel laufenden Begegnungen und den Einzelspielen entscheiden. Das Angebot ist kostenlos, wobei die Hörer bedenken sollten, dass für den Empfang der Livestreams natürlich Daten übertragen werden. Tipp: Wer im Menü "Einstellungen" der App die niedrigere Übertragungsqualität auswählt, hat nicht nur die Chance, auch über EDGE oder mit gedrosselter Leitung zuzuhören. Zudem werden auch kleinere Datenmengen übertragen.

Start in die neue Bundesliga-SaisonStart in die neue Bundesliga-Saison Der Hörfunk-Ableger von Sport1 bietet mit der neuen App auch die Möglichkeit, Streams länger vorzuladen. Dadurch sollte der mobile Empfang - etwa im Auto - stabiler sein als bisher. Auch auf der ebenfalls neuen Webseite www.sport1.fm sind alle Audio-Angebote des Senders verfügbar.

Während der Live-Sendezeiten wird Sport1.fm neben dem Internet auch über den Kanal von Radio Energy über DAB+ ausgestrahlt. Auf diesem Weg ist der Sender in weiten Teilen Deutschlands auch ohne Internet-Zugang und demnach auch ohne Kosten für die Datenübertragungen zu empfangen. Nachteil: Hier gibt es nur die Konferenz, nicht aber die Einzel-Streams.

Sky überträgt im Pay-TV alle Spiele live

Sport1.fm hat neue Apps veröffentlichtSport1.fm hat neue Apps veröffentlicht Im Fernsehen gibt es eine Komplettversorgung mit allen Spielen live und in voller Länge nur beim Pay-TV-Sender Sky. Dieser bietet seinen Abonnenten mit Sky Go auch eine App an, mit der die Sendungen auf dem Smartphone oder Tablet empfangen werden können. Alternativ lässt sich das Angebot auch über den Internet-Browser eines PCs nutzen. Auch bei Sky haben die Nutzer die Wahl zwischen einer Konferenz und Einzelspielen.

Sky Go ist allerdings ein sehr datenhungriges Angebot, zumal die App den Verzicht auf eine HD-Übertragung nicht vorsieht, auch wenn der Kunde das selbst wünschen würde. So kann die Nutzung nur über WLAN-basierte Internetzugänge empfohlen werden, bei denen nicht nach übertragener Datenmenge abgerechnet wird. Die App bietet neben den Livespielen auch Zusammenfassungen aller Begegnungen.

Auf Seite 2 lesen Sie unter anderem, wie Sie Sky Bundesliga am Smartphone oder Tablet auch ohne Sky-Abo empfangen können und welche Apps sich für Bundesliga-Fans empfehlen.

1 2 letzte Seite
Teilen

Mehr zum Thema Fußball Bundesliga