Streaming

Bundesliga: Eurosport 2 HD Xtra auch bei Amazon Channels?

Kommen nach der Fußball-Bundesliga im Radio jetzt auch die Freitagsspiele der Bundesliga zu Amazon? Es deutet einiges darauf hin.
Von Thorsten Neuhetzki
AAA
Teilen (13)

Kommt die Bundesliga bei Eurosport auch zu Amazon?Kommt die Bundesliga bei Eurosport auch zu Amazon?

Update 16. August: Amazon und Eurosport haben ihre Kooperation offiziell bekanntgegeben.

Die Freitagsspiele der Fußball-Bundesliga sowie einige Spiele am Montag werden ab dieser Saison wie berichtet nicht mehr bei Sky, sondern über Eurosport zu sehen sein. Eurosport mangelt es für den eigens gestarteten Bundesliga-Sender Eurosport 2 HD Xtra jedoch noch an Verbreitungs­wegen. Erst heute gab man bekannt, dass die Satelliten-Verbreitung über die Plattform HD+ erfolgen wird. Jetzt scheint es, als würde auch Amazon einer der Verbreitungs­partner werden.

Wie die Kollegen des Medienmaganzins DWDL berichten, gibt es im Bereich der Amazon Channels bereits eine Webseite, die die verschiedenen Kanäle von Eurosport auflistet. Eine solche Auflistung würde nur sinnvoll sein, wenn auch die Übertragung der Spiele und des Senders über Amazon angedacht ist. Konditionen waren am Freitag­nachmittag noch nicht ver­öffentlicht.

Amazon Channels würde Bundesliga auf Fire TV bringen

Mit dem Eurosport Player bedient Eurosport selbst schon verschiedene Internet-Verbreitungswege wie Apps oder Google Chromecast und Apple Airplay. Amazon Fire TV fehlte bislang. Mit der Verbreitung über das kürzlich gestartete Amazon-Channels-Konzept würde Eurosport diese Lücke jedoch schließen.

Noch keinen Partner findet man im Bereich der Kabelnetze. Hier haben die Zuschauer, die Interesse an den Freitagsspielen haben, nach aktuellem Stand nur die Möglichkeit, die Online-Verbreitung zu nutzen. Nach Berichten von DWDL war das TV-Signal vor kurzem zumindest im Vodafone-Kabelnetz zu sehen - laut Eurosport ein technischer Fehler. Auch noch keine Vereinbarung gibt es bei IPTV-Diensten wie Entertain von der Telekom. Bis zum ersten Freitagsspiel hat Eurosport noch zwei Wochen Zeit, weitere Partner zu präsentieren. Allerdings wird bereits morgen der Supercup übertragen.

Amazon Channels wurde erst im Mai gestartet. Amazon positioniert sich damit als Streaming-Alternative zu Sky & Co.: Wir haben Amazon Channels getestet. Amazon ist in diesem Jahr neu in das Bundesliga-Geschäft eingestiegen und überträgt alle Spiele der 1. und 2. Liga im Radio-Stream.

Teilen (13)

Mehr zum Thema Fußball Bundesliga